Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

SBB-REISEMAGAZIN SEPTEMBER 2016: App, Auto und dann Zug

Staumüde? Wer von dieser Diagnose betroffen ist, fährt mit dem Auto nur noch bis zum nächsten Bahnhof und besteigt da den Zug. Dann gehts ohne Stop & Go in die Zentren.
Mix App, Auto und dann Zug

Mix App, Auto und dann Zug

Es gibt viele Menschen, die aufs Auto angewiesen sind. Sei es für den Weg zur Arbeit oder die Fahrt ans Ausflugsziel. Der öffentliche Verkehr ist nicht ganz «überall» die beste oder nächstliegende Lösung. Den Nerven aufreibenden Teil einer Autofahrt während der Stosszeiten kann aber die Bahn übernehmen, sprich: die Strecke in die verkehrsreichen Agglomerationen und Stadtzentren.

So funktioniert es: Mit der SBB P+Rail App bucht man für einen der über 350 verfügbaren Bahnhöfe einen Parkplatz. Für einen oder bis maximal sieben aufeinanderfolgende Tage. Bezahlt wird – nach einmaligem Hinterlegen der persönlichen Daten – ebenfalls via App. Jetzt gehts mit dem Auto über die weniger befahrenen Landstrassen zum ausgewählten Bahnhof. Dort warten angeschriebene Stellplätze. Parkieren, fertig! Anhand der Autonummer überprüft das Kontrollpersonal, ob die P+Rail-Gebühr bezahlt wurde.

Mit dem Zug gehts am Stossstangen-Chaos vorbei direkt ins Herz der City. P+Rail ist natürlich nicht nur für den täglichen Weg zur Arbeit ein Segen. Die intelligente Dienstleistung funktioniert auch für den abendlichen Ausgang, Veranstaltungsbesuche, den kleinen oder mehrtägigen Ausflug oder die Ferien. Pro Tag kostet der Parkplatz zwischen 3 und 16 Franken, je nach Standort. Die App ist für iPhone und Android erhältlich. Wer kein Smartphone hat, kann die Tageskarten auch online oder am SBB-Schalter beziehen. (ahy)

sbb.ch/parking

PR_Icon

PR_Icon

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.