Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

SBB-REISEMAGAZIN SEPTEMBER 2016: Herbstzeit – Wanderzeit! Unterwegs im Zentralbahngebiet

Mix Bergsee

Mix Bergsee

Im stimmungsvollen Sonnenlicht des Herbstes locken die Berge. Mit der Zentralbahn erreichen Marschfreudige viele attraktive Wandergebiete in unserer Region. Zum Beispiel den Hochstollen: Im Zug gehts von Luzern
nach Sarnen, danach mit dem Postauto auf die Stöckalp. Die Hochstollen-Wanderung dauert maximal vier Stunden mit Traumsicht auf Blausee, Melchsee, Tannensee und Brienzersee.

Oder man entscheidet sich für die Vier-Seen-Wanderung, die ebenfalls auf der Stockalp beginnt und zu Trübsee, Engstlensee, Tannensee und Melchsee bis nach Engelberg führt. Zurück nach Luzern gehts wieder mit der Zentralbahn. Engelberg ist auch Ausgangpunkt des dritten Wandertipps: dem Walenpfad. So heisst ein spannender Höhenwanderweg, der vom Brunni oberhalb des Klosterdorfs ins Bannalpgebiet führt. Der Weg wurde im Jahr 2010 zu einer der zwölf schönsten Routen unseres Landes gekürt.

zentralbahn.ch/ausfluege

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.