Anmelden

Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

SportAlles anzeigen

Video-Beweis in der Champions League schon im Frühling?

Der Videobeweis in der Champions League könnte noch in der laufenden Saison zum Einsatz kommen.
Interview

Weshalb der Breitensport so wichtig ist

Es muss nicht immer Spitzensport sein. Die «normalen» Sportler sind für einen Sportverband mindestens so wichtig wie die Aushängeschilder, sagt Gary Furrer, Direktor Breitensport bei Swiss Ski. Um sie zu finden, braucht es aber einiges an Aufwand.
Cyril Aregger

Champions Hockey League: Bittere Enttäuschung für den EVZ

Der EV Zug verliert mit 0:2-Toren gegen Red Bull München. Die Achtelfinals sind für die Zuger damit Endstation im europäischen Wettbewerb.
Aktualisiert
Daniel Gerber

Nico Hischier gibt Comeback in der NHL

Nico Hischier dürfte in der Nacht auf Donnerstag gegen die Montreal Canadiens sein Comeback für die New Jersey Devils in der NHL geben.

Trainer Perkovac: «Abstiegsrunde wäre kein Weltuntergang»

Der HC Kriens-Luzern braucht, um nicht definitiv unter dem Strich zu verharren, «Bonuspunkte». Also Siege gegen scheinbar übermächtige Widersacher. Zum Beispiel heute in Schaffhausen (19.30).

Lindsey Vonn muss Saisonstart wegen Knieverletzung verschieben

Für Lindsey Vonn beginnt die Abschiedssaison im Ski-Weltcup suboptimal. Die 34-jährige Rekordsiegerin verpasst die ersten Speedrennen in Lake Louise wegen einer Knieverletzung.

Portugal nur 1:1: Die Schweiz «gewinnt» die erste Nations League

Der schon für das Finalturnier qualifizierte Europameister Portugal spielt zum Abschluss der Nations League daheim gegen Polen nur 1:1. Damit belegt die Schweiz den 1. Platz in der Gesamtrangliste.
FC LUZERN
20.11.2018
Achtelfinale
Kärpät Oulu
Kärpät
3
1
0
2
Kärpät Oulu
ZSC Lions
ZSC Lions
2
1
1
0
ZSC Lions
Beendet
18:00 Uhr
Achtelfinale
Frölunda HC
Frölunda HC
5
1
1
3
Frölunda HC
Lugano
HC Lugano
4
1
2
1
HC Lugano
Beendet
18:00 Uhr
Achtelfinale
EV Zug
Zug
0
0
0
0
EV Zug
München
EHC Red Bull München
2
0
1
1
EHC Red Bull München
Beendet
19:45 Uhr
Achtelfinale
SC Bern
Bern
0
0
0
0
SC Bern
IF Malmö
IF Malmö Redhawks
1
0
0
1
IF Malmö Redhawks
Beendet
19:45 Uhr
Spieltag
Genève-Servette HC
Genève
5
2
1
2
Genève-Servette HC
Fribourg
HC Fribourg-Gottéron
0
0
0
0
HC Fribourg-Gottéron
Beendet
19:45 Uhr
Gruppe 3
Portugal
Portugal
1
1
Portugal
Polen
Polen
1
0
Polen
Beendet
20:45 Uhr

Newsticker

Santeri Alatalo erhält weiteren Vertrag vom EVZ

Der EV Zug hat den Vertrag mit Verteidiger Santeri Alatalo um zwei Jahre verlängert.

Wie sich die FCL-Goalies verbessern

Christophe Lollichon war Torhütertrainer beim FC Chelsea, nun arbeitet der Franzose beim FC Luzern an einem Forschungsprojekt.
Daniel Wyrsch

Schiedsrichter erfährt in der Pause vom Tod seiner Mutter

Der rumänische Schiedsrichter Ovidiu Hategan erfährt in der Halbzeit-Pause vom Tod seiner Mutter, leitet das Spiel aber dennoch bis zum Ende.

Für die Fussball-Nationalmannschaft geht ein verrücktes Jahr zu Ende

Nationaltrainer Vladimir Petkovic ist mit dem 5:2-Sieg gegen Belgien ein Befreiungsschlag geglückt. Nutzt er den Aufschwung in der Zukunft?
Etienne Wuillemin

Was die Eltern alles übernehmen müssen, wenn der Sohn Skifahrer werden will

Joel Lütolf (18) aus Sempach besucht die Sportmittelschule in Engelberg und befindet sich auf dem Weg zum professionellen Skifahrer. Für die Eltern kostet das viel Zeit und Geld.
Claudio Zanini

Yannick Zehnder gehört zur dritten EVZ-Generation seiner Familie

Yannick Zehnder ist auf gutem Weg, sich in der National League einen Stammplatz zu ergattern. Der 20-jährige Center schreibt im EV Zug auch die Familiengeschichte weiter.
Sven Aregger

Final Four, Gewinner, Verlierer: Wie es für die Schweizer Nationalmannschaft weiter geht

Die Spiele nach der WM haben gezeigt: Die Nationalmannschaft lebt. Vielleicht mehr denn je. Noch gibt es Erklärungsbedarf zu den nächsten Schritten in der Nationenliga, zum anstehenden Heusler-Bericht, der dem Flaggschiff des Schweizer Fussballs eine Verbesserung der Strukturen bringen soll. Und zum Nationalteam selbst.
Christian Brägger

Am Anfang stand beim Adligenswiler Noah Breschan ein Kinderrad

Er rast über wellige Pisten, überwindet Hindernisse und fliegt durch die Luft. Der Adligenswiler Noah Breschan gehört zu den grossen BMX-Talenten. Der 19-Jährige äussert sich über Angst und Respekt.
Theres Bühlmann

Eishockey-Nachwuchs steht in Engelberg im Rampenlicht

Die «Young Star Games» in Engelberg sind schweizweit ein Begriff. Sogar ein heutiger NHL-Spieler stand einst an diesem Nachwuchsturnier auf dem Eis.
Michael Wyss

Nations League: Niederlande nach packendem Finish gegen Deutschland im Finalturnier

Mit zwei kaum noch erhofften Toren in den letzten zehn Minuten erreichen die Holländer beim Erzrivalen Deutschland ein 2:2.

Der Weg in den Ski-Weltcup: Das Leiterspiel beginnt im Primarschulalter

Von der Jugendorganisation bis ins Swiss-Ski-Kader: Diese Stufen haben angehende Profis zu bewältigen.
Claudio Zanini

Roger Federers aussichtsloser Kampf gegen die eigene Vergänglichkeit

Auf dem Tennisplatz hat Roger Federer (37) auch in diesem Jahr Marken für die Ewigkeit gesetzt. Doch daneben war das Jahr oft aufwühlend und turbulent. Und der Baselbieter führt auch künftig einen Kampf, den er nicht gewinnen kann: jenen gegen die eigene Vergänglichkeit.
Simon Häring

Die Verwandlung des Nati-Stürmers Haris Seferovic

Haris Seferovic ist beim 5:2-Sieg gegen Belgien mit drei Treffern der überragende Mann. Plötzlich ist er, der vor einem Jahr noch ausgepfiffen wurde, der gefeierte Held. Die Pfiffe von damals haben aber Spuren hinterlassen.
Raphael Gutzwiller
Video

Der Triumph gegen Belgien: die Tore im Video, die Bilder, die Noten, die Stimmen

Der lang ersehnte Sieg gegen einen Grossen ist da! Die Schweiz schlägt die Weltnummer 1 Belgien nach frühem 0:2-Rückstand und nach grosser Wende 5:2 und qualifiziert sich für das Finalturnier der Nations League im kommenden Juni. Haris Seferovic erzielte drei Tore.

Reto Suri wechselt vom EV Zug zum HC Lugano

Der HC Lugano bestätigt den Transfer von Stürmer Reto Suri, der auf die nächste Saison vom EV Zug ins Tessin wechseln wird. Der 29-jährige Zürcher unterschreibt einen Zweijahresvertrag.

Spekulationen um Neymar-Rückkehr zum FC Barcelona

In Spanien brodelt die Gerüchteküche um eine mögliche Rückkehr von Stürmerstar Neymar von Paris St. Germain zu seinem früheren Klub FC Barcelona.

Der Wahnsinn von Luzern: Schweiz gewinnt nach einer Aufholjagd gegen Belgien mit 5:2

Die Schweizer spielen sich gegen Belgien in einen nie gesehenen Rausch. Nach frühem 0:2-Rückstand besiegen sie die Weltnummer eins 5:2. Der überragende Haris Seferovic trifft dreimal.
Christian Brägger, Luzern

Vladimir Petkovic: «Das war eine grosse mentale Leistung»

Nationalcoach Vladimir Petkovic spricht nach dem 5:2-Sieg gegen Belgien von einer grossen mentalen Leistung seines Teams.
Stefan Wyss (SDA)

Stiftung Breitensport: Schwierige Suche nach Gönnern

Die Stiftung Breitensport unterstützt seit 10 Jahren Organisatoren und Vereine in der Zentralschweiz bei der Umsetzung von nicht-gewinnorientierten Projekten.

Rot-Weiss dominiert am Länderspiel in Luzern

Gänsehaut-Stimmung in der Swisspor-Arena: Die Fans der Schweizer Nationalmannschaft sorgen für eine beeindruckende Atmosphäre. Auch die Anhänger der Belgier tragen ihren Teil dazu bei.
Raphael Gutzwiller
Kommentar

Kräftiges Lebenszeichen: Schweizer Nati demontiert Belgien

Die Vorstellung der Schweizer Fussball-Nationalmannschaft glich einer Reifeprüfung, auch für den Trainer. Es brauchte ein Zeichen, dass sich dieses Team weiterentwickelt.
Etienne Wuillemin

Schweizer Curlerinnen an der EM noch unbesiegt

Auch nach fünf Runden der Europameisterschaften in Tallinn weisen die Schweizer Curlerinnen um Skip Silvana Tirinzoni eine makellose Bilanz vor. Am Montag besiegen sie Finnland 10:4 und Russland 6:5.

Schon drei Niederlagen der Schweizer Curler

Nach der dritten Niederlage in der Round Robin geraten die Schweizer Curler an der EM in Tallinn in eine brenzlige Lage. Sie verlieren gegen Schottland 4:8 und antworten mit einem 9:7 gegen Finnland.

Swiss Central Basket zähmt die «Tiger» aus Lugano

Die NLA-Basketballer Swiss Central bodigt Lugano dank einer beeindruckenden Defensiv-Leistung mit 92:79. Mit dem zweiten Sieg in Serie tanken die SCB-Spieler Selbstvertrauen für das Cup-Spiel gegen Leader Genf.
Daniel Schriber

Alexander Zverev schlägt Djokovic und feiert grössten Erfolg

Der 21-jährige Alexander Zverev feiert an den ATP Finals seinen grössten Erfolg. Im Final gewinnt der Deutsche 6:4, 6:3 gegen den klaren Favoriten Novak Djokovic.

Nach der Pause wird es für Federer etwas komplizierter

Statt über den ATP-Final muss sich Roger Federer mit den Medienleuten über seine Feriengestaltung unterhalten. Die grosse Frage lautet: Ist im kommenden Jahr ein Einsatz in der Sandplatzsaison für den 37-Jährigen sinnvoll?
Jörg Allmeroth

Ski Alpin in Levi: Hirscher knapp vor Kristoffersen – Zenhäusern Vierter

Marcel Hirscher war auch zum Start der neuen Saison in Finnland nicht zu schlagen. Der Österreicher gewann den Weltcup-Slalom von Levi 9 Hundertstel vor dem Norweger Henrik Kristoffersen. Dritter wurde Slalom-Olympiasieger André Myhrer.

Tom Lüthi beendet MotoGP-Saison nach Sturz punktelos

Der Sieg im stark verkürzten Grand Prix der MotoGP-Klasse in Valencia ging an den Italiener Andrea Dovizioso. Der Ducati-Werkfahrer setzte sich auf nasser Strecke überlegen vor den Spaniern Alex Rins (Suzuki) und Pol Espargaro (KTM) durch. Nur 15 Fahrer kamen ins Ziel.

Aegerter und Raffin in den Punkten - Türke sorgt für Sensationssieg

Versöhnlicher Saisonabschluss in der Moto2: Dominique Aegerter fährt in Valencia von Startposition 24 auf den 11. Platz vor, Jesko Raffin wird 15. Eine Sensation gibt es in der Moto3-Klasse.
Interview

Nati-Stürmer Haris Seferovic: «Mich interessiert nicht, was andere sagen»

Haris Seferovic (26) polarisiert wie kein anderer Nationalspieler. Das ist ihm aber egal. Der Stürmer äussert sich im Interview zu seiner Person, zum Aufwärtstrend bei Benfica und zum entscheidenden Spiel am Sonntag gegen Belgien in Luzern.
Raphael Gutzwiller

Ski Alpin in Levi: Hirscher gewinnt knapp vor Henrik Kristoffersen

Marcel Hirscher ist auch zum Start der neuen Saison in Finnland nicht zu schlagen. Der Österreicher gewinnt den Weltcup-Slalom von Levi vor dem Norweger Henrik Kristoffersen.

Roger Federer: «Ich bin stolz, mit 37 noch so konkurrenzfähig zu sein»

Mit der Halbfinal-Niederlage an den ATP Finals gegen Alexander Zverev endet Roger Federers Tennisjahr. Danach zieht er Bilanz - zum Spiel und zur ganzen Saison.

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.