Anmelden

Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Sport
Fussball Super League FC Luzern (blaues Dress) gegen FC Lugano (weisses Dress) in der Swissporarena in Luzern. Auf dem Bild zu sehen Luzerns Blessing Eleke. Das Bild entstand am Samstag, 4. August 2018.Bild: (Pius Amrein / LZ)Sport, Fussball, Fans, Trainer

Luzern fehlt für neuen Rasen das Geld

Am Donnerstag trifft der FCL zuhause mit einem 0:4-Handicap auf Olympiakos Piräus. Weder der Gastgeber noch die Gäste vom griechischen Rekordmeister trainierten am Mittwoch im Stadion.
Neuseelands Rugby-Star Beauden Barrett: Muss er seinen Stammplatz in der Nationalmannschaft räumen? Bild Kai Schwörer (Christchurch, 28. Juli 2018)

Rivalität bei den All Blacks um die Nummer 10

Die Rugby-Championship ist die Meisterschaft der vier Top-Nationen der südlichen Hemisphäre. Zum Auftakt am Wochenende spielen in Sydney Australiens Wallabies gegen Neuseelands All Blacks und in Durban Südafrikas Springboks gegen Argentiniens Pumas.
Sissi Stein-Abel, Sydney

Küng ist Leadertrikot an der Benelux-Rundfahrt bereits wieder los

Ernüchterung bei Stefan Küng an der Benelux-Rundfahrt: Der Thurgauer muss nur einen Tag nach seinem Sieg im Zeitfahren sein Leadertrikot wieder abgeben. Er wird vom Slowenen Matej Mohoric abgelöst.
Pascal Schürpf feiert das 2:1 gegen den FC Lugano. (Bild: KEYSTONE/Urs Flüeler (Luzern, 4. August 2018))

Verhindert Luzern den Total –Ausverkauf? FCL kämpft um Goalgetter Schürpf

Pascal Schürpf (29) hat sich mit vielen Toren in die Herzen der Luzerner Fans geschossen. Ende Saison läuft sein Vertrag aus - mit ihm könnte ein weiterer Publikumsliebling den FCL verlassen.
Daniel Wyrsch

Schwägalp-Schwinget ohne Armon Orlik

Der Schwägalp-Schwinget findet am Sonntag ohne Armon Orlik statt. Der Bündner muss verletzungsbedingt passen.

Nati-Captain Stephan Lichtsteiner macht weiter

Stephan Lichtsteiner spricht im Zusammenhang mit seiner internationalen Laufbahn Klartext. Ein freiwilliger Abschied aus dem Kreis des Nationalteams steht für den gebürtigen Luzerner nicht zur Debatte.

Roger Federer gewinnt souverän zum Auftakt im amerikanischen Cincinnati

Roger Federer kehrt fünf Wochen nach seinem Ausscheiden in den Viertelfinals von Wimbledon mit einem souveränen Sieg auf die ATP-Tour zurück.
15.08.2018
2. Runde
Novak Djokovic
N. Djokovic
2
4
6
6
Serbien
A. Mannarino
Adrian Mannarino
1
6
2
1
Frankreich
Beendet
18:30 Uhr
16.08.2018
2. Runde
Kei Nishikori
K. Nishikori
0
4
4
Japan
S. Wawrinka
Stan Wawrinka
2
6
6
Schweiz
Beendet
02:50 Uhr
3. Runde
FC Luzern
FC Luzern
0
FC Luzern
Olympiakos
Olympiakos Piräus
0
Olympiakos Piräus
19:30 Uhr
3. Runde
FC Basel
FC Basel
0
FC Basel
Vitesse
Vitesse
0
Vitesse
20:00 Uhr
17.08.2018
Achtelfinale
Leonardo Mayer
L. Mayer
0
Argentinien
R. Federer
Roger Federer
0
Schweiz
01:00 Uhr
Weitere Artikel

Alonso verabschiedet sich nach dieser Saison aus der Formel 1

Fernando Alonso hat (vorerst) genug. Der Spanier zieht sich am Ende der Saison aus der Formel 1 zurück.

Stefan Küng siegt im Zeitfahren der Benelux-Rundfahrt

Stefan Küng zeigt eine starke Antwort auf seinen verpatzten EM-Auftritt. Der Thurgauer wiederholt im Zeitfahren der Benelux-Rundfahrt seinen Sieg aus dem Vorjahr und übernimmt das Leadertrikot.

Wawrinka dank Wildcard am US Open dabei

Stan Wawrinka erhält von den Organisatoren des am 27. August beginnenden US Open erwartungsgemäss eine von acht Wildcards.

Salpeters zog den Endspurt eine Runde zu früh an

Das Kuriosum des letzten Abends der EM in Berlin bietet die für Israel startende Kenianerin Lonah Chemtai Salpeter.

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.