Anmelden

Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Sport

Londoner Wembley-Stadion wird nicht verkauft

Das Londoner Wembley-Stadion wird nicht verkauft. Dies gibt der englische Fussballverband FA, dem die berühmte Spielstätte gehört, bekannt.

Eishockey: Keine Sperre gegen Mark Arcobello vom SC Bern

Der Check Arabellos gegen Dostoinov von den SCL Tigers beim Spiel vom 13. Oktober hat keine Konsequenzen. Der Einzelrichter hat das Verfahren eingestellt, teilte der schweizerische Eishockey-Verband mit.
Marc Benedetti

FCL-Neuzugang Ndenge steht noch immer nicht im Mannschaftstraining

Der FC Luzern ist vor der Länderspielpause mit einem Überraschungs-Sieg beim Tabellenersten YB wieder in die Spur gekommen. Nicht ausgestanden sind die Verletzungssorgen: Allen voran von Tsiy William Ndenge und Claudio Lustenberger.
Daniel Wyrsch

Belinda Bencic siegt erneut ungefährdet

Belinda Bencic bleibt auch in ihrer zweiten Partie im Hauptfeld des WTA-Turniers in Luxemburg ungefährdet. Die Ostschweizerin schlägt die Belgierin Kirsten Flipkens 6:1, 6:3.

Nationalmannschaft auf Kurs im laufenden Prozess

Dank dem 2:1 in Island hat die Schweizer Nationalmannschaft die sportliche Pflicht in der Nations League erfüllt. Gegen Belgien folgt im November die Kür.

Nations League: Gruppensieg für zwei FCL-Georgier

Die beiden Georgier des FC Luzern Valeriane Gvilia und Otar Kakabadze feiern einen grossen Erfolg mit ihrem Nationalteam. Dank eines 3:0-Sieges in Lettland jubeln sie über den Gruppensieg ihrer Nations-League-Gruppe. Sie haben Chancen auf die Qualifikation für die Europameisterschaft 2020.
Raphael Gutzwiller

Ein Sprung in die Ewigkeit

Weitspringer Bob Beamon flog bei den Olympischen Spielen 1968 in Mexiko in neue Sphären. Doch dem «Sprung ins nächste Jahrhundert» folgte bald die Ernüchterung.
Chris Lugert und Jürgen Magh (SID)
FC LUZERN
17.10.2018
Achtelfinale
Belinda Bencic
B. Bencic
2
6
6
Schweiz
K. Flipkens
Kirsten Flipkens
0
1
3
Belgien
Beendet
13:00 Uhr
Gruppe G
EC Red Bull Salzburg
Salzburg
1
0
1
EC Red Bull Salzburg
Bern
SC Bern
1
1
0
SC Bern
Pause
19:30 Uhr

Newsticker

Der Zuger Fahrplan stimmt

Der EV Zug gewinnt erneut gegen Kometa Brünn. Nach dem 2:1-Erfolg gegen den tschechischen Meister sollen die Achtelfinals in der Champions League nicht Endstation werden.
Daniel Gerber

Frankreich dreht Rückstand zum 2:1-Sieg gegen Deutschland

Deutschland bleibt in der Krise. Der Weltmeister von 2014 unterliegt im dritten Match der Nations League seinem Nachfolger Frankreich nach einer Führung mit 1:2.

Schweizer Nationalmannschaft: Provozieren folgt auf Experimentieren

Nach dem 2:1-Sieg in Island und vor dem Spiel gegen Belgien in Luzern am 18. November: Wie das Schweizer Nationalteam zwischen Freuden und Sorgen pendelt.
Etienne Wuillemin, Reykjavik

Lausanne verliert auch daheim gegen Ambri

Der Lausanne HC, der mit so grossen Hoffnungen in die Saison gestartet war, driftet immer tiefer in eine Krise. Das 1:4 zuhause gegen Ambri-Piotta ist die sechste Niederlage in Folge.

Leader Biel verliert auch bei Fribourg-Gottéron

Fribourg-Gottéron entwickelt sich zu einem kleinen Leaderschreck: Sie gewinnen auch das zweite Saisonspiel gegen Biel, diesmal zu Hause mit 3:0.

Mit Auswärtssiegen schaffen Lugano und ZSC Achtelfinals

Mit Lugano und den ZSC Lions qualifizieren sich nach Bern und Zug zwei weitere Schweizer Klubs für die Achtelfinals der Champions Hockey League.

Juniorenweltmeister Marco Odermatt kann sich dank neuem Sponsor aufs Skifahren konzentrieren

Der Seilbahnhersteller Garaventa unterstützt neu die Ski-Nachwuchshoffnung Marco Odermatt aus Buochs. Der Vertrag beinhaltet eine Option für weitere vier Jahre.
Roger Rüegger

Volle Taschen, voller Vorfreude

Die Houston Rockets waren letztes Jahr nahe am Titel in der NBA. Jetzt nehmen die Texaner mit dem bestbezahlten Schweizer Mannschaftssportler Clint Capela einen neuen Anlauf.

Schweizer Zittersieg in Island

Die Schweiz siegt in Island mit 2:1, gerät in der Schlussphase aber noch in Bedrängnis. Der Surseer Haris Seferovic und Michael Lang treffen für die SFV-Auswahl. Nun folgt das Endspiel gegen Belgien.
Etienne Wuillemin, Reykjavik

Fussball: Schlüsselspiel für Deutschland in Frankreich

In der neuen Nations League kommt es am Dienstagabend zu einem kapitalen Spiel: Weltmeister Frankreich empfängt das angeschlagene Deutschland.

Offerte für Bolt aus Malta

Der FC La Valletta Malta offeriert dem achtfachen Sprint-Olympiasieger Usain Bolt (32) einen Zweijahresvertrag.

Pascal Wehrlein fährt künftig in der Formel E

Der frühere Formel-1-Fahrer Pascal Wehrlein setzt seine Karriere in der Formel E fort.

EV Z glaubt an die Jungen Spieler

Der EV Zug verfügt dank der EVZ Academy über einen grossen Talentpool. Dies soll auch am Dienstag in der Champions League gegen Kometa Brno (Bossard-Arena, 19.45 Uhr) ersichtlich werden.
Daniel Gerber

Brägger relativiert allfällige Erwartungen

Vom 25. Oktober bis zum 3. November findet in Katar die WM statt. Mit dabei ist auch der Ostschweizer Pablo Brägger. Er hat eine schwierige Saison hinter sich und gibt sich vorsichtig mit konkreten Platzierungszielen.
Philipp Wolf, Magglingen

Schweiz mit Mvogo, Moubandje und Gavranovic gegen Island

Vladimir Petkovic nimmt in der Partie in Reykjavik gegen Island im Vergleich zum Spiel in Belgien drei Änderungen vor. Yvon Mvogo gibt im Tor sein Debüt in der Nationalmannschaft.

Palsson muss pausieren

Der FC Zürich muss mehrere Wochen auf Victor Palsson verzichten.

Die Spieldaten für das WM-Playoff der Frauen sind bekannt

Die Schweizer Nationalmannschaft der Frauen kämpft in Utrecht und in Schaffhausen gegen die Niederlande um das Ticktet für die Weltmeisterschaften 2019 in Frankreich.

FCL-Trainer René Weiler überzeugte in TV-Sendung «Doppelpass»

Die Länderspielpause hat René Weiler genutzt, um in Deutschland bei der Sendung «Doppelpass» von Sport1 seine Expertenmeinung zu vertreten. Dabei machte der Trainer des FC Luzern einen sehr guten Eindruck - und er erntete viel Applaus.
Daniel Wyrsch

Simona Halep am Jahresende erneut Nummer 1

Simona Halep wird zum zweiten Mal ein Tennis-Jahr an der Spitze der Weltrangliste abschliessen.

Formel E will aus Fehlern lernen und Bern ins beste Licht rücken

«More than a race»: Unter diesem Motto steigt am 22. Juni 2019 das Formel-E-Rennen in Bern. Die Veranstalter wollen die Bundesstadt ins beste Licht rücken, wie sie am Montag vor den Medien erklärten.

Wie unverzichtbar ist Lichtsteiner?

Captain Stephan Lichtsteiner fehlt derzeit im Nationalteam. Ob er in Zukunft noch dabei sein darf, ist offen. Der Nationaltrainer muss diesmal sensibler vorgehen.
Etienne Wuillemin, Reykjavik

Gegen Island ist Siegen Pflicht

Die Schweizer möchten irgendwann gerne den Himmel erklimmen. Konkret: an einem grossen Turnier einmal einen Viertelfinal erreichen. Oder wenigstens bald wieder eine grosse Fussballnation schlagen.
Etienne Wuillemin, Reykjavik

Enttäuschung beim Saisonstart

Luzerns NLA-Team unterliegt beim Saisonauftakt Bern eher unerwartet 1:3. «Damit haben wir nun wirklich nicht gerechnet», gesteht Libero und Sportchef Jörg Gautschi.
Roland Bucher

Willisauer Ringer trotz Punktabzug Leader

Willisau setzt sich im Derby gegen Schlusslicht Hergiswil mit 20:18 durch. Hauchdünn mit 17:18 endet das zweite Derby zwischen Schattdorf und Einsiedeln.
Simon Gerber

Schweizer Equipe in Marokko wie im Vorjahr siegreich

Die Equipe der Schweizer Springreiter schliesst die Freiluft-Saison mit einem Erfolgserlebnis ab und gewinnt im marokkanischen Rabat den mit 70'000 Euro dotierten Nationenpreis.

Triathlon-Triumph von Ryf auf Hawaii

Daniela Ryf (31) beendet das Jahr 2018 ungeschlagen und prescht in eine neue Dimension vor. Auf Hawaii wird die Solothurner Topfavoritin zum vierten Mal in Folge Ironman-Weltmeisterin.
Interview: Jörg Greb

Fabienne Schlumpf läuft in Berlin Schweizer Rekord über 10 km

Starker Auftritt von Fabienne Schlumpf am 10-km-Strassenlauf in Berlin: In 32:01 Minuten unterbietet die 27-jährige Zürcherin ihren eigenen Schweizer Rekord von 2017 um 6 Sekunden.

Raffin nach chaotischem Renntag Moto2-Europameister

Der 22-jährige Zürcher Jesko Raffin wird im spanischen Albacete auf einem Kalex-Motorrad und nach einem sehr ereignisreichen Tag mit zwei (Regen-)Rennen vorzeitig Moto2-Europameister.

Schweizer Meisterschaften im Skispringen: Der Föhn erzwang den Abbruch

Die Schweizer Skispringer mussten unverrichteter Dinge von den Schweizer Meisterschaften in Kandersteg abreisen. Der Föhn machte den Sportlern einen Strich durch die Rechnung.

Schumacher-Sohn Mick holt ersten Titel

Mick Schumacher sichert sich ein Rennen vor Schluss am Samstag in Hockenheim den Titel als Formel-3-Europameister.

Djokovic siegt in Schanghai zum vierten Mal

Novak Djokovic bleibt auf der ATP-Tour das Mass der Dinge. Im Final des Masters-1000-Turniers in Schanghai lässt der Serbe dem Federer-Bezwinger Borna Coric mit 6:3, 6:4 keine Chance.

Deutschland spielt nun gegen den Abstieg

Der Neustart nach dem WM-Debakel ist missglückt. Nach der ersten Niederlage gegen Erzrivale Niederlande droht Deutschland der Abstieg in Europas zweite Fussball-Liga.

Schweizer Nationalmannschaft: Mängel auf den letzten Metern

Man erkennt einen roten Faden in den Schweizer Resultaten vergangener Jahre. Einen, der zeigt, dass es gegen Grosse und vermeintlich Grosse nicht reicht. Das spürt auch der Trainer. Und versucht alles.
Christian Brägger, Brüssel

«Ein Freudentag für den SC Kriens»

Ein Regierungsrat, der die Welle initiiert, ein Pfarrer, der Klarinette spielt und 2500 Besucher, die dem Präsidenten applaudieren: Der SC Kriens bat zur stimmungsvollen Einweihung seines neuen Sportzentrums im Kleinfeld.
Stephan Santschi

Schweizer IOC-Mitglied Baumann erliegt Herzinfarkt

Der Schweizer Generalsekretär des Basketball-Weltverbandes FIBA, Patrick Baumann, verstirbt in Buenos Aires völlig überraschend. Der 51-Jährige erliegt einem Herzinfarkt.

Ryf gewinnt vierten Ironman-WM-Titel mit Streckenrekord

Daniela Ryf wird trotz Quallen-Bissen zum vierten Mal und in Folge Ironman-Weltmeisterin und setzte mehrere neue Messlatten.

EVZ schlägt Tabellenleader Biel 4:2

Der EV Zug zeigt viel Moral – im dritten Spiel innerhalb von vier Tagen gleicht Zug zweimal einen Rückstand gegen Biel aus und gewinnt schliesslich mit 4:2 Toren.
Daniel Gerber

Die Könige des Dramas

Schon vor dem Start der neuen Saison steht der Champion in der NBA de facto fest. Der Faszination dieser hochprofitablen Liga tut das keinen Abbruch – es mangelt nicht an Drama und königlicher Unterhaltung.
Nicola Berger

Schanghai Masters-1000-Halbfinal: Federer gegen Coric ohne Chance

Roger Federer scheidet beim Masters-1000-Turnier in Schanghai im Halbfinal aus. Der Titelverteidiger ist beim 4:6, 4:6 gegen den 21-jährigen Kroaten Borna Coric praktisch chancenlos und kam in der gesamten Partie zu keinem einzigen Breakball.

Eine leise Enttäuschung: 1:2 der Nati in Belgien – erste Niederlage der Schweiz in der Nations League

Die Schweiz verliert in der Nations League auswärts gegen Belgien 1:2. Romelu Lukaku erzielt für den Gastgeber beide Treffer. Was bleibt nach diesem Spiel?
Etienne Wuillemin, Brüssel

Zug fehlt die Durchschlagskraft

Bern schlägt in einem einseitigen Spitzenspiel Zug zu Hause 3:0. SCB-Goalie Leonardo Genoni kommt gegen seinen zukünftigen Arbeitgeber bereits zu seinem vierten Saison-Shutout.
Klaus Zaugg, Bern

Vladimir Petkovic setzt gegen Belgien auf Viererkette in der Abwehr

Vladimir Petkovic setzt in der Partie der Nations League in Brüssel gegen Belgien in der Abwehr auf eine Viererkette. Nico Elvedi ersetzt den leicht angeschlagenen Manuel Akanji als Innenverteidiger.

Peter Sauber - eine Motorsportlegende ohne Benzin im Blut

Peter Sauber dachte nie an eine Karriere im Rennsport. Dennoch hat er den Motorsport in der Schweiz über Jahrzehnte geprägt. Am Samstag wird er 75 Jahre alt.
Cyril Aregger

Formel-E-Rennen definitiv am 22. Juni 2019 in Bern

Wenige Stunden nachdem der Gemeinderat von Bern die Bewilligung für ein Formel-E-Rennen erteilt hat, gibt nun auch der Weltverband FIA Grünes Licht.

Federer nach Gala gegen Nishikori im Halbfinal

Roger Federer steht beim Masters-1000-Turnier in Schanghai in den Halbfinals. Der als Nummer 1 gesetzte Titelverteidiger setzt sich gegen den Japaner Kei Nishikori (ATP 12) 6:4, 7:6 (7:4) durch.

Lindsey Vonn tritt Ende Saison zurück

US-Skirennfahrerin Lindsey Vonn wird ihre Karriere nach dem Ende der kommenden Saison beenden.

Stadtberner Regierung bewilligt Formel-E-Rennen

Die Stadt Bern will sich einem «grossen Publikum als moderne und attraktive Stadt im Herzen Europas präsentieren»: Die Stadtregierung hat eine Bewilligung erteilt, damit der Swiss E-Prix am 22. Juni 2019 in der Bundeshauptstadt durchgeführt werden kann.

Formel 1: Williams verpflichtet Talent Russell

George Russell wird ab kommender Saison einer der Fahrer des Formel-1-Teams Williams sein. Der 20-jährige Brite erhält einen für mehrere Jahre gültigen Vertrag.
Interview

Xherdan Shaqiri: «Mich muss man nicht bei Laune halten!»

Gegen Belgien (Brüssel, 20.45 Uhr) ruhen die Schweizer Hoffnungen einmal mehr auf Xherdan Shaqiri. Der Offensivspieler über den neuen Arbeitgeber Liverpool, Trainer Jürgen Klopp und die künftige Rolle im Nationalteam.
Christian Brägger, Brüssel

Erster WTA-Halbfinal für Bacsinszky 2018

Timea Bacsinszky steht beim WTA-Turnier in Tianjin überraschend im Halbfinal. Die 29-jährige Waadtländerin gewinnt im Viertelfinal 7:6 (7:2), 7:6 (7:5) gegen Weissrussin Aryna Sabalenka.

EVZ-Trainer Dan Tangnes: «Wir haben Charakter gezeigt»

Der EV Zug lässt sich durch den Ausfall von Leistungsträgern nicht verunsichern. Trainer Dan Tangnes lobt vielmehr den Teamspirit. Damit wollen die Zuger auch gegen die Spitzenmannschaften Bern und Biel punkten.
Sven Aregger

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.