Anmelden

Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

SportAlles anzeigen

ATP-WM: Schanghai und Singapur stehen als mögliche Austragungsorte bereit

Noch hat die ATP-WM in London nicht viele attraktive Partien geboten – aber auch hinter den Kulissen herrscht viel Unruhe.
Jörg Allmeroth

Anderson deklassiert Nishikori

Kevin Anderson steht in der Federer-Gruppe mit eineinhalb Beinen in den Halbfinals der ATP Finals. Der Südafrikaner deklassiert den Japaner Kei Nishikori in nur gerade 64 Minuten 6:0, 6:1.

Schon wieder Pech für den Schweizer Nationalstürmer Breel Embolo: Fussbruch

Der Schweizer Nationalstürmer Breel Embolo von Schalke 04 verletzt sich erneut. Nach einem Fussbruch fällt der frühere Basel-Profi mindestens sechs Wochen aus.
Etienne Wuillemin, Lugano
Kommentar

Ich freue mich für Jonas Omlin, aber...

Fussballredaktor Raphael Gutzwiller über das Aufgebot für den Obwaldner Goalie des FC Basel – und darüber, weshalb Omlin dieses nicht erhalten hätte, wenn er noch beim FCL wäre.
Raphael Gutzwiller

Heikle Ausgangslage für Roger Federer nach der Startniederlagen an den ATP-Finals

Nach dem letztlich enttäuschenden Auftakt an den ATP-Finals gegen Kei Nishikori blickt Roger Federer sofort voraus auf das zweite Spiele vom Dienstagabend gegen Dominic Thiem. Klar ist: Federer muss in diesem Match sofort funktionieren.
Jörg Allmeroth

Neuling Jonas Omlin: Erst Niederlage, dann Nati-Aufgebot

Jonas Omlin steht erstmals im Aufgebot der Schweizer Nationalmannschaft. Nach Roman Bürkis Verletzung rutschte die Nummer 1 des FC Basel ins SFV-Kader. Er freut sich auf die Trainings mit Yann Sommer.

EVZ-Stürmer Suri zögert mit Entscheid

Der EV Zug möchte gerne mit Reto Suri verlängern. Doch der Flügel hat sich noch nicht entschieden. Er macht seine Zukunftsplanung auch von potenziellen Neuzugängen abhängig.
Sven Aregger
FC LUZERN
12.11.2018
Gruppe A
Alexander Zverev
A. Zverev
2
7
7
Deutschland
M.Čilić
Marin Čilić
0
6
6
Kroatien
Beendet
15:10 Uhr
Gruppe A
Novak Djokovic
N. Djokovic
2
6
6
Serbien
J. Isner
John Isner
0
4
3
USA
Beendet
21:00 Uhr

Newsticker

Giswilerin im Swiss-Ski-C-Kader: «Das war wie Weihnachten»

Die 19-jährige Vivianne Härri aus Giswil schafft den Aufstieg ins C-Kader von Swiss-Ski. Die Liebe zum Skirennsport ist geblieben, trotz vieler Rückschläge. Wo andere aufgegeben hätten, hat sie sich neue Ziele gesetzt.
Theres Bühlmann

Bayern-Präsident Uli Hoeness plant die verspätete Revolution in München

Die Niederlage im Bundesliga-Gipfel hat bei Bayern München die Erkenntnis reifen lassen, dass der Umbruch der Mannschaft im kommenden Sommer forciert werden muss.
Marco Mader (SID)

Stuttgart und Fulham im Jammertal: Zwei Sportredaktoren leiden mit ihren Lieblingsclubs in der Krise

Stuttgart in der Bundesliga und Fulham in der Premier League zieren beide das Tabellenende. Mit den Vereinen leidet auch ein Teil der Sportredaktion mit. Eine Annäherung an die Krisen.
Christian Brägger, Sergio Dudli

Schweizer Fussballnati hat fast mehr verletzte und angeschlagene Spieler als gesunde

Vor den Spielen in dieser Woche gegen Katar und Belgien hat der Schweizer Nationalcoach Vladimir Petkovic fast mehr verletzte und angeschlagene Spieler als gesunde.

Segel-Oldie Francis Joyon gewinnt Route du Rhum in Rekordzeit

Finaldrama bei der Route du Rhum: Der 62-jährige Franzose Francis Joyon hat einen Finish für die Geschichtsbücher hingelegt. Er hat die Transatlantik-Regatta in Rekordzeit gewonnen.
Peer Lasse Korff (SID)

Innerschweizer Schwinger zwischen Tradition und Spitzensport

Der Innerschweizer Schwingerverband feierte sein 125-Jähriges Bestehen. Zu diesem Anlass wurde eine Festschrift über die Verbandsgeschichte verfasst.
Reto Betschart

Djokovic gibt sich keine Blösse

Novak Djokovic und Alexander Zverev kommen an den ATP Finals in London zum Auftakt ihrer Gruppenspiele zu Favoritensiegen.

Embolo mit Fussbruch out

Das Verletzungspech bei Breel Embolo geht weiter. Beim Nationalstürmer wird im Camp in Lugano ein Bruch des linken Fusses festgestellt.

Törmänen bleibt bis 2021 Headcoach von Biel

Biel, der Leader der National League, verlängert den Vertrag mit seinem finnischen Erfolgstrainer Antti Törmänen (48). Der neue Kontrakt ist bis 2021 gültig.

Ambri rund drei Wochen ohne Michael Fora

Ambri-Piotta muss rund drei Wochen auf seinen verletzten Schweizer Nationalverteidiger Michael Fora verzichten.

Roger Federer übt Selbstkritik: «Ich muss definitiv besser spielen»

Nach dem letztlich erfolglosen und enttäuschenden «Kampf und Krampf» gegen Kei Nishikori blickt Roger Federer bereits voraus auf das zweite Spiel am Dienstag gegen Dominic Thiem.

Erster Turniersieg von Bencic seit 11 Monaten

Belinda Bencic gewinnt erstmals seit 11 Monaten wieder ein Turnier. Die Schweizerin triumphiert am ITF-Turnier in Las Vegas.

Harden führt Houston mit 40 Punkten zum Sieg

Über drei Wochen nach dem NBA-Saisonstart realisieren die Houston Rockets ihren ersten Heimsieg. Die Texaner gewinnen 115:103 gegen die Indiana Pacers.

Mit Wucht und Eleganz zum Sieg

Kurzer Prozess: Im Duell der beiden «Kellerkinder» siegt Volley Luzern gegen den TSV Jona 3:0 und setzte sich ins Mittelfeld ab. Mann des Spieles war der Jungspund Tim Köpfli.
Roland Bucher

Federer verliert gegen Nishikori in zwei Sätzen

Der Auftakt zu den ATP Finals in London misslingt Roger Federer gründlich. Er unterliegt dem Weltranglisten-Neunten Kei Nishikori nach schwacher Leistung 6:7 (4:7), 3:6.

Hamilton feiert 72. GP-Sieg –  Wieder sechs WM-Punkte für Sauber dank Charles Leclerc

Lewis Hamilton, der sich vor zwei Wochen zum fünften Mal als Weltmeister feiern lassen durfte, kam im Grand Prix von Brasilien zu einem glücklichen Sieg. Sauber befindet sich weiter im Aufwind.
Mario Casanova, SDA

Und plötzlich trifft das Jungtalent Ruben Vargas

Der 20-jährige FCL-Flügel Ruben Vargas gilt als grosses Talent, blieb in Sachen Torbeteiligung dieses Versprechen aber lange schuldig. In den letzten zwei Spielen traf er aber gleich dreifach. Trainer René Weiler hofft, dass Vargas den Knopf endlich lösen konnte.
Raphael Gutzwiller

Goldenes Herbst-Hockey

Die Schweizer verpassen beim Deutschland Cup in ihrem letzten Spiel gegen Russland (2:4) den Turniersieg. Sie haben trotzdem überzeugt wie noch nie im Herbst.
Klaus Zaugg, Krefeld

Die nächste Generation muss warten

Gestern standen bei den ATP Finals in London die ersten Partien auf dem Programm. Die Saisonbilanz kann aber bereits gezogen werden: Auch 2018 kamen die jungen Stars nicht am unverwüstlichen Top-Trio vorbei.
Jörg Allmeroth, London

SC Kriens erzielt gegen Lausanne ein 1:1 dank Goalie-Fehler

Unentschieden Nummer 9 im 14. Spiel des SC Kriens in der Challenge League: Beim 1:1 daheim gegen Lausanne profitiert der SCK auch von einem Fehler des gegnerischen Goalies.
Turi Bucher

Nach Lichtsteiner und Bürki fällt auch Akanji aus

Manuel Akanji fehlt der Schweiz in den Spielen gegen Katar und Belgien. Der Verteidiger ist an der Hüfte verletzt.

GC und Sion setzen sich von Xamax ab

Der Sonntag stand in der Super League im Zeichen des Abstiegskampfes: Dabei kommen die Grasshoppers und Sion zu wichtigen Auswärtssiegen. Ihr Vorsprung auf Neuchâtel Xamax beträgt nun drei Punkte.

Aarau gibt letzten Platz an Chiasso ab

Der FC Aarau kommt allmählich auf Touren: Dank dem 3:0-Heimsieg gegen Rapperswil-Jona verlassen die Aargauer erstmals seit der 4. Runde den letzten Tabellenplatz.

Schweizer Nationalmannschaft unterliegt zum Abschluss Russland

Die Schweizer Nationalmannschaft verpasst am Deutschland Cup in Krefeld den Turniersieg. Das Team von Patrick Fischer kassiert zum Abschluss beim 2:4 gegen Russland die erste Niederlage.

FC Luzern - FC Lugano 4:1: Das sind die Noten der FCL-Spieler

Der FC Luzern siegt im Tessin gegen Lugano gleich mit 4:1. Welche Spieler haben in diesem Spiel besonders überzeugt? Hier sind die Noten.
Raphael Gutzwiller

Favre und Reus als Baumeister des Dortmunder Aufschwungs

Das Wort Meisterschaft ist noch immer tabu. Doch spätestens seit dem 3:2 im furiosen Spitzenspiel gegen den FC Bayern reifen beim Bundesliga-Tabellenführer Borussia Dortmund wieder Titelträume.

Der FCL beweist endlich Effizienz

In der Schlammschlacht von Lugano zeigt sich der FC Luzern von seiner kaltschnäuzigen Seite. Er gewinnt gegen die Tessiner gleich mit 4:1 – auch weil der Gegner viele Chancen liegen lässt.
Raphael Gutzwiller, Lugano

Ramona Brüderlin wird WM-Fünfte

Ramona Brüderlin aus Pratteln klassiert sich an der Karate-WM in Madrid in der Kategorie über 68 kg im 5. Rang.

Federer und Djokovic spielen für die Geschichte

Novak Djokovic gegen Roger Federer - es wäre der von allen erwartete Final an den ATP Finals in London. Wie fast immer geht es für die beiden ab Sonntag auch darum, Geschichte zu schreiben.

Urner Handballer Lukas von Deschwanden kostet Profileben voll aus

Lukas von Deschwanden spielt seit Sommer in Deutschland. Er hat sich bereits bestens eingelebt. Seine Teamkollegen haben nur lobende Worte für ihn übrig – und schätzen seine Schweizer Mentalität. Dies zeigt ein Besuch in Stuttgart.
Philipp Zurfluh, Stuttgart

GC erkennt den Ernst der Lage

Die Grasshoppers sind in der Realität angekommen. Nach dem Fall ans Tabellenende der Super League und vor dem Kellerduell mit Xamax am Sonntag ruft Trainer Thorsten Fink den Abstiegskampf aus.

Ukrainer Usyk bleibt König im Cruisergewicht

Alexander Usyk (31) ist weiter unumstrittener Box-König im Cruisergewicht (90,7 kg).

Erster Thuner Sieg gegen den FCB seit sechs Jahren

Thun gewinnt erstmals seit sechs Jahren wieder gegen den FC Basel. Beim 4:2-Heimsieg drehen die Berner Oberländer nach einem 0:2-Rückstand auf.

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.