Anmelden
Sport

Ab nächster Saison gibt es wieder eine Barrage

Die Entscheidungsspiele um den Verbleib respektive den Aufstieg zwischen dem Zweitletzten der Super League und dem Zweiten der Challenge League werden wieder eingeführt.

Daniel Bösch wird nach Verletzung hart angefasst

Daniel Bösch, der Unspunnensieger 2011, hat keine einfache Zeit hinter sich. Nach einer Knieverletzung muss er die Saison verspätet beginnen. Dennoch wird er in den Einteilungen hart angefasst.
SCK-Spieler Saleh Chihadeh bejubelt das 2:1. (Bild: Philipp Schmidli (La-Chaux-de-Fonds, 19. Mai 2018)

SC Kriens bangt um seinen Topstürmer

Vor dem Spiel ist nach dem Spiel: Die Fussballer des SC Kriens tragen am Samstag (16.00, Gersag) gegen Stade Lausanne-Ouchy ihr letztes Meisterschaftsspiel aus, feiern den Aufstieg und planen intensiv die nächste Saison in der Challenge League.
Turi Bucher
Geht mit einem guten Gefühl in die Sommerpause: der Zuger Raphael Diaz. Bild: Corinne Glanzmann (Risch, 24. Mai 2018)
Interview

Hockeynati-Captain Diaz: «Fischer verdient grössten Respekt»

Raphael Diaz (32) hat die Schweiz als Captain zur WM-Silbermedaille geführt. Der EVZ-Verteidiger lobt die Entwicklung im Schweizer Eishockey und die Arbeit von Nationaltrainer Patrick Fischer. Gleichzeitig mahnt er, realistisch zu bleiben.
Sven Aregger

Jetzt fehlt nur noch der Meistertitel

Beim FC Willisau ist man in Feierlaune: Auf den Aufstieg in die 2. Liga inter folgte am Pfingstsamstag der IFV-Cupsieg. Trainer Roger Felber blickt zurück und nennt neue Ziele.
Ruedi Vollenwyder

Das ist der offizielle Song der Fussball-WM

Die offizielle WM-Hymne der FIFA zur Fussball-Weltmeisterschaft trägt den Titel "Live It Up" und ist am Freitag auf Streamingplattformen veröffentlicht worden. Der Song ist eine Arbeit von Nicky Jam ("El Perdon"), der Sängerin Era Istrefi ("Bon Bon") - und Will Smith.

Cory Emmerton von Ambri zu Nowosibirsk

Leistungsträger Cory Emmerton wechselt nach drei Saisons im Tessiner Dorfklub Ambri-Piotta in die drittgrösste russische Stadt zum KHL-Klub Sibir Nowosibirsk.
25.05.2018
Halbfinale
Peter Gojowczyk
P. Gojowczyk
0
4
Deutschland
F. Fognini
Fabio Fognini
0
4
Italien
1. Satz
14:00 Uhr
Halbfinale
Steve Johnson
S. Johnson
0
USA
M. Fucsovics
Marton Fucsovics
0
Ungarn
15:20 Uhr
Weitere Artikel
Stan Wawrinka konnte in Genf noch nicht sein bestes Tennis zeigen (Bild: KEYSTONE/EPA KEYSTONE/MARTIAL TREZZINI)

Wawrinka in Genf vor den Halbfinals ausgeschieden

Stan Wawrinka scheidet am ATP-Sandplatzturnier in Genf in den Viertelfinals aus. Der als Nummer 3 gesetzte Waadtländer unterliegt dem Ungarn Marton Fucsovics, Nummer 60 der Weltrangliste, 4:6, 0:6.

Glarners Comeback mit Duell gegen Eidgenossen

Schwingerkönig Matthias Glarner wird in seinem ersten Gang an einem Kranzfest nach elf Monaten von einem Eidgenossen herausgefordert. Er trifft am Oberländer Fest auf Martin Hersche.

Olympique Lyon gewinnt Champions League erneut

Die Frauen des VfL Wolfsburg mit den Schweizerinnen Noëlle Maritz und Lara Dickenmann verpassen den dritten Champions-League-Titel. Im Final unterliegen sie Olympique Lyon 1:4 nach Verlängerung.

Deutsche Spitzenschwimmerin früh gestorben

Die deutsche Spitzenschwimmerin Daniela Samulski stirbt wenige Tage vor ihrem 34. Geburtstag nach einem langen Krebsleiden.

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.