Anmelden

Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Konto per E-Mail erhalten.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

FUSSBALL-WM
Sport
Nach den Stationen Nürnberg und Anderlecht ist er wieder zurück auf den Schweizer Fussballplätzen: René Weiler. (Bild: Alexandra Wey/Keystone (Luzern, 28. Juni 2018))
Interview

FCL-Trainer René Weiler: «Ich will Spieler, die mitdenken»

Der FC Luzern startet am Samstag (19 Uhr) mit dem Heimspiel gegen Aufsteiger Neuchâtel Xamax in die Saison. Im Interview spricht der neue Trainer René Weiler (44) über die ersten Erfahrungen in Luzern, die Aufgabe und seinen Führungsstil.
Daniel Wyrsch
Fussballfan und Ministerpräsidentin: Kolinda Grabar-Kitarović.  (Bild: Facundo Arrizabalaga/EPA)

Präsidentin nicht aller Herzen

Die kroatische Präsidentin Kolinda Grabar-Kitarovic hat an der Fussball-WM viele Sympathien gewonnen. In der Heimat gibt es aber auch Kritik.
Alexandra Pavlovic

Gericht verurteilt WM-Flitzer zu 15 Tagen Arrest

Ein Moskauer Gericht hat alle vier Flitzer im WM-Final zu 15 Tagen Arrest verurteilt. Zudem wird ihnen verboten, in den nächsten drei Jahren Sportevents in Russsland zu besuchen.

«Ronaldo-Day» in Turin

Tagelang wurden Countdowns gezählt. Jetzt ist der Superstar in Italien angekommen. Die schwarz-weisse Cristiano-Ronaldo-Show bei Juventus Turin hat begonnen.

Beeler/Krattiger gewinnen zum EM-Start

An den Beachvolleyball-EM in den Niederlagen gibt es aus Schweizer Sicht zum Auftakt des Männerturniers einen Sieg und eine Niederlage.

Jil Teichmann scheitert in Gstaad an Qualifikantin

Das Gstaader Frauenturnier beginnt mit einer Schweizer Niederlage. Jil Teichmann verliert einen Tag nach ihrem 21. Geburtstag gegen die russische Qualifikantin Veronika Kudermetowa 4:6, 6:1, 2:6.
Frankreich feiert den Weltmeistertitel (Bild: Martin Meissner / AP (Moskau, 15. Juli 2018))

Frankreich ist Fussball-Weltmeister!

Frankreich krönt sich mit einem 4:2-Sieg über Kroatien zum zweiten Mal in der Fussballgeschichte zum Weltmeister. Matchwinner ist Stürmer Antoine Griezmann, der endlich einen bedeutenden internationalen Final gewinnt.
Raphael Gutzwiller, Moskau
Heute finden keine Spiele statt.
Weitere Artikel
Schiedsrichter Mark Geiger schaut sich im Spiel Deutschland gegen Südkorea eine strittige Szene noch einmal an. (Bild: AP Photo)

Neymar am Boden, Maradona im Elend, Deutschland am Ende: Diese 10 WM-Momente bleiben in Erinnerung

Die Fussball-WM 2018 ist Geschichte. Doch was bleibt von diesem Turnier haften? Wir lassen die schönsten und speziellsten Geschichten des Grossanlasses nochmals Revue passieren.
Martin Oswald/Daniel Walt
Stefan «Goofy» Wolf (vorne) präsentiert vor FCL-Goalie-Urgestein David Zibung (links) und Yannick Schmid das neue Luzerner Auswärtsdress.  (Bild: Jakob Ineichen (Luzern, 15. Juli 2018))

FC Luzern spielt auswärts als «weisses Ballett»

Der FC Luzern hat am Sonntag mit rund 2000 Fans die Saisoneröffnung gefeiert. Die Mannschaft präsentiert das neue weisse Auswärtsdress. Derweil fordert Trainer René Weiler klar und deutlich Verstärkungen für sein Team.
Daniel Wyrsch
Die Schnellste im Skiff: Jeannine Gmelin. (Bild: Dominik Wunderli (Luzern, 15. Juli 2018))

Jeannine Gmelin holt sich auf dem Rotsee den Gesamtweltcup

Die Zürcherin Jeannine Gmelin sichert sich auf dem Rotsee den Gesamtweltcup. Auch die Zentralschweizer Roman Röösli und Patricia Merz sorgen für Glanzpunkte. Sie alle richten den Fokus auf anstehende Grossanlässe.
Claudio Zanini
Christian Stofer, Direktor des Schweizer Ruderverbands.  Bild: Dominik Wunderli

Ruder-Verbandsdirektor Christian Stofer: «Die Konkurrenz schläft nicht»

Bei drei Schweizer Podestplätzen konnte der Direktor des Schweizer Ruderverbands, Christian Stofer, selbstredend ein positives Fazit ziehen. Der 42-Jährige betonte aber auch, dass nun Trainings in den Vordergrund rücken.

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.