Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

0:1 im Cuphalbfinal: Der FCL scheidet gegen Thun aus

Der FC Luzern verliert gegen den FC Thun im Cuphalbfinal mit 0:1. Beim Gegentreffer sieht FCL-Goalie David Zibung nicht gut aus.
Raphael Gutzwiller
Umkämpftes Duell zwischen dem FC Luzern (vorne Blessing Eleke gegen den FC Thun. (Bild: Philipp Schmidli (Luzern, 23. April 2019))

Umkämpftes Duell zwischen dem FC Luzern (vorne Blessing Eleke gegen den FC Thun. (Bild: Philipp Schmidli (Luzern, 23. April 2019))

Szene des Spiels

Es läuft die 80. Spielminute, als Matteo Tosetti den Ball in den Luzerner Strafraum flankt. Der Luzerner Goalie David Zibung will den Ball festhalten, kann es aber nicht, faustet ihn im Unglück sogar noch Mitspieler Otar Kakabadze an. Dejan Sorgic kann auflegen, Roy Gelmi trifft zum 1:0 für den FC Thun. Und damit zum Sieg der Berner Oberländer.

Das Ergebnis

Durch die Niederlage ist für den FCL der diesjährige Schweizer Cup zu Ende. Auf der anderen Seite steht der FC Thun erstmals seit 1955 wieder im Cupfinal. Wer Gegner der Thuner wird, entscheidet sich im anderen Halbfinal am Donnerstag zwischen Zürich und Basel.

Das gibt zu reden

Die Stimmung kocht, obwohl das Stadion nicht ausverkauft ist. 12094 Zuschauer kommen zu diesem Cup-Halbfinal. Mit zwei prächtigen Choreos heizen die beiden Fanlager die Stimmung bereits vor dem Spiel nochmals an.

1. Halbzeit

Von Beginn zeigt sich, dass in diesem Cuphalbfinal zwei verschiedene Spielweisen aufeinadertreffen. Thun steht tief, lauert auf Konter. Luzern dagegen hat mehr Ballbesitz, ist häufig in der Thuner Platzhälfte drin. Lange ist es aber eine Thuner Mauer, die dem FCL gegenüber steht. Und die Konterchancen sind stets nicht ungefährlich. Luzern hat aber mehr vom Spiel, ohne aber den Führungstreffer zu erzielen.

2. Halbzeit

Auch nach dem Seitenwechsel ändert sich wenig. Ausser der Tatsache, dass der FCL noch mehr das Spieldiktat an sich reisst. Bis zum Führungstor von Thun.

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.