1500 Lauffans am Sempacherseelauf

Der 9. Sempacherseelauf war ein tolles Lauffest. Über 1500 LäuferInnen genossen die einmalige Stimmung auf den Laufstrecken über 5, 10 und 21.1 km.
Laufbegeisterte am Sempachersee. (Bild: PD)

Laufbegeisterte am Sempachersee. (Bild: PD)

Dieses Jahr siegten bei den Frauen Flavia Stutz (10 km) und Simone Hertenstein (HM). Bei den Männern wurden Stéphane Heiniger (10 km) und Manuel Walss über die HM-Distanz ausgezeichnet. Er siegte mit neuem Streckenrekord in 01:11:52. Aber am Samstag war jeder Finisher ein Sieger.

Im Gegensatz zum letzten Jahr zeigte sich das Wetter von der angenehmeren Seite – und so gab es nach dem Lauf auch noch das eine oder andere Feierabendbier auf dem Martignyplatz.

Vielen Dank an alle Beteiligten – wir freuen uns aufs Wiedersehen im nächsten Jahr. Unbedingt vormerken: 18. Mai 2019 / Jubiläumsausgabe „10 Jahre Sempacherseelauf“.


Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.