Wohlens erster Derbysieg

Alle Wohler Tore und die Paraden von Kiassumbua: Die Highlights des 16. Aargauer Derby im Video

Der FC Wohlen gewinnt im 16. Anlauf zum ersten Mal das Aargauer Derby gegen den FC Aarau. Die stärksten Freiämter auf dem Platz waren der Doppeltorschütze Janko Pacar und der Torwart Joel Kiassumbua. Hier sehen sie alle Highlights des historischen Spiels.

Drucken
Teilen
Der FC Wohlen gewann im 16. Anlauf zum ersten Mal das Aargauer Derby.

Der FC Wohlen gewann im 16. Anlauf zum ersten Mal das Aargauer Derby.

Marc Schumacher/freshfocus

27. Minute: Nach einer Aarauer Ecke kommt der FC Wohlen zu einem Konter. Diesen vollendet Janko Pacar nach einer meisterhaften Vorlage von Wohlen-Captain Alain Schultz eiskalt. Er lupft den Ball über den herausstürmenden Aarauer-Goalie Pelloni locker ins Tor.

37. Minute: Die Zürcher Leihgabe Nils von Niederhäusern dribbelt sich im Strafraum am Aarauer-Neuzugang Damir Mehidic vorbei. Dieser kann von Niederhäusern nur mit einem Foul stoppen. Den Foulpenalty verwandelt Janko Pacar souverän in die Mitte. Der Stürmer markiert mit seinem zweiten Treffer im Spiel seinen elften Saisontreffer.

67. Minute: Der Aarauer Geoffrey Tréand kommt im Strafraum des FC Wohlen zu einem Abschluss. Diesen kann FCW-Goalie Joel Kiassumbua abwehren.

69. Minute: Nach einer Freistossflanke von Sandro Foschini kommt die GC-Leihgabe Noah Loosli im Aarauer Strafraum recht unbedrängt zum Kopfball und kann so zum 3:0 einnetzen.

75. Minute: Die Aarauer drücken nach dem dritten Gegentreffer auf den Anschlusstreffer. Zoran Josipovic steigt nach einer Flanke vom eingewechselten Daniele Romano am höchsten. Doch der Wohler Torwart Kiassumbua beweist, warum er wieder die Nummer 1 im Tor der Freiämter ist.

83. Minute: Nach einer Ecke kommt FCA-Ersatzcaptain Olivier Jäckle im Strafraum zum Abschluss. Doch Goalie Kiassumbua ist abermals zur Stelle und bringt die Aarauer mit seiner dritten Glanztat zum Verzweifeln.

Die ungeschnittenen Highlights der Partie gibts hier:

Die Bilder zum Spiel:

FC Aarau - FC Wohlen, 22.04.2017
11 Bilder
Janko Pacar (Nr. 20, Wohlen) traf zur zwischenzeitlichen 1:0-Führung.
Der FC Wohlen nutzte die Fehler des FCA gnadenlos aus.
Der Torschütze Pacar jubelt.
Die Freiämter jubeln über den 2:0-Führungstreffer durch Janko Pacar (dritter v. l.).
Wohlen-Trainer Francesco Gabriele konnte mit seiner Mannschaft zufrieden sein.
Wohlen-Goalie Kiassumbua krönte seine Leistung mit einer weissen Weste.
Der FC Wohlen gewinnt das Aargauer Derby zum ersten Mal.
Die Fans des FCA verliessen frühzeitig das Stadion.
Das letzte Aargauer Derby im Brügglifeld fand am 04. Dezember 2016 statt.
Damals konnte sich der FC Aarau knapp mit 1:0 durchsetzen.

FC Aarau - FC Wohlen, 22.04.2017

Marc Schumacher/freshfocus