American Football

Argovia Pirates in der Hitzeschlacht klar unterlegen

Hoch über dem Neuenburgersee gastierten die Argovia Pirates bei den Neuchâtel Knights, mit der festen Absicht einen Sieg einzufahren. Letztlich resultierte in der Hitzeschlacht mit 6:28 jedoch eine deutliche Niederlage.

Drucken
Teilen
Die Pirates und die Knight schenkten sich in der Neuenburger Hitze nichts.

Die Pirates und die Knight schenkten sich in der Neuenburger Hitze nichts.

ho

Der Beginn war erfolgsversprechend, schon nach kurzer Zeit konnten die Pirates das Score eröffnen und lagen mit 6:0 vorne. Die Knights aus Neuenburg konterten dies aber umgehend und gingen mit einem Doppelschlag 14:6 in Führung.

Das war dann auch der Halbzeitstand, die Hitze forderte ihren Tribut und weitere Punkte wurden nicht mehr erzielt. In der zweiten Halbzeit konnten die Knights wiederum zwei Touchdown erzielen, den Pirates gelang kein Punkt mehr, womit das klare 28:6-Schlussresultat feststand.
Ein Sieg wäre für die Pirates durchaus möglich gewesen, doch es schlichen sich wieder einmal Unkonzentriertheiten ein, welche zu sehr starken Leistungsschwankungen der gesamten Mannschaft führten.
Am kommenden Samstag, 13. Juni, können sich die Pirates aber bereits revanchieren – dann sind die Knights um 18.00 Uhr zu Gast in der Sportanlage Suhrenmatte (Zopfweg 23, 5033 Buchs/AG).

Bis dahin bleiben sechs Tage für Videoanalyse und zwei Trainingseinheiten für Korrekturen. Am darauffolgenden Samstag, 20. Juni 2015, ist dann zeitgleich mit dem Jugendfest in Buchs auch bereits das letzte Heimspiel der ersten Saison.