Schwimmen

Dreimal Gold für Anna Vismara am Jahrgangswettkampf

18 Athleten der Gruppen AareBasics und AareSharks starteten am vergangenen Sonntag am Jahrgangswettkampf in Bülach. Mit dreimal Gold konnte Anna Vismara gross auftrumpfen.

Myrta Schneider
Drucken
Teilen
Der Schwimmclub Aarefisch kann mit dem Jahrgangswettkampf in Bülach zufrieden sein.

Der Schwimmclub Aarefisch kann mit dem Jahrgangswettkampf in Bülach zufrieden sein.

Keystone

Die 18 Athleten sahen sich im Hallenbad Hirslen hauptsächlich Konkurrenten aus Schwimmvereinen aus dem Kanton Zürich gegenüber. Entsprechend dominierten diese dann auch die Ranglisten resp. den Medaillenspiegel. Trotzdem darf der Schwimmclub Aarefisch mit dem Ergebnis sehr zufrieden sein. Total 9 Medaillen und Rang 6 im Medaillenspiegel (hinter Bülach, Limmat Sharks Zürich, Winterthur, Uster-Wallisellen und Zollikon) sind für das junge Team eine gute Ausbeute.

Überragend aus dem Aarefisch-Team war die 10-jährige Anna Vismara aus Brugg. Sie gewann dreimal Gold über 100m Brust, 50m Delfin und 100m Lagen. Auch Mervan Mese aus Suhr gewann Gold über 100m Rücken und Bronze über 100m Lagen. Weitere Medaillen holten Dario Boxler (Unterentfelden) und Robin Gloor (Aarau).

Besonders erfreulich waren die beiden Staffelmedaillen, die zeigen, dass neben Einzelkönnern eine gesunde Breite in unseren Nachwuchsmannschaften besteht. Ausserordentlich war auch die Quote der neuen Bestzeiten: Bei 64 Einzelresultaten wurden 59 Bestzeiten erzielt.