Handball Endingen
Kreisläufertalent Leandro Lüthi rückt in die erste Mannschaft auf

Handball Endingen integriert den 19-jährigen Kreisläufer Leandro Lüthi fix in seinen Kader für die neue Saison in der Nationalliga B.

Frederic Härri
Drucken
Teilen
Leandro Lüthi kam in der vergangenen Saison vier Mal für Endingen in der Nationalliga A zum Einsatz.

Leandro Lüthi kam in der vergangenen Saison vier Mal für Endingen in der Nationalliga A zum Einsatz.

zvg/Handball Endingen

Leandro Lüthi wird in der neuen Saison fest ins NLB-Team von Handball Endingen integriert. Der 19-Jährige, der in der vergangenen Saison überwiegend in der U19 der HSG Aargau Ost zum Einsatz kam, wird den Kader auf der Kreisläuferposition verstärken.

In der Nationalliga A kam der 2,05 Meter grosse Lüthi im vergangenen Jahr vier Mal für die Endinger zum Einsatz. Gegen die Kadetten Schaffhausen gelang ihm in der GoEasy-Arena sein erstes Tor in der höchsten Schweizer Handball-Liga.

Aktuelle Nachrichten