Schneesportinitiative Schweiz

Wettinger Schulklasse gewinnt Langlauflager in Pontresina

Pontresina hat in Zusammenarbeit mit der Schneesportinitiative Schweiz ein Langlauflager für eine Schweizer Schulklasse verlost. Die glücklichen Wettbewerbs-Gewinner sind die Schülerinnen und Schüler der Oberstufenklasse 2B der Bezirksschule Wettingen.

Drucken
Teilen
Anfang März fand der 49. Engadiner Skimarathon statt.

Anfang März fand der 49. Engadiner Skimarathon statt.

Keystone

Der Verein Schneesportinitiative Schweiz, mit Olympiasiegerin Tanja Frieden als Präsidentin, hilft Schulen dabei, Kinder und Jugendliche für den Schneesport zu begeistern. Pontresina unterstützt die Initiative und schenkt für die aktuelle Wintersaison 16/17 einer Schulklasse inklusive den Begleitpersonen eine Woche Aufenthalt im Langlauflager vor Ort.

Die 12-jährigen Schülerinnen und Schüler aus Wettingen, die aus etlichen Wettbewerbsteilnehmern ausgelost wurden, werden vom 27. bis 31. März 2017 in der Jugendherberge Pontresina übernachten und Langlaufunterricht der Langlaufschule Pontresina geniessen. Ein Unterrichts-Highlight wird sicherlich das Treffen mit Langlauf-Profi Curdin Perl aus Pontresina. Die SchülerInnen dürfen während 2 Stunden Tipps und Tricks vom Pontresiner abschauen und ihm Fragen zum Leben als Profisportler stellen.

Damit das Schneesportlager für die Schüler ein unvergessliches Erlebnis wird, hat Pontresina Tourismus zudem ein attraktives Rahmenprogramm zusammengestellt. Für die Klasse steht unter anderem eine Schneeschuhwanderung, ein Schlittelplausch auf Muottas Muragl sowie eine Einführung in den Biathlon-Sport auf dem Programm. Die Kinder sollen dabei die vielfältigen Angebote sowie Aktivitäten in und um Pontresina kennenlernen und dadurch Freude am Wintersport bekommen.