Anderegg erbt den Sieg

Drucken
Teilen

Kantonalfeste Simon Anderegg erbte beim Bern-Jurassischen Kantonalfest in Tramelan den Sieg, weil im Schlussgang vor 2 000 Zuschauern Schwingerkönig Matthias Sempach und Matthias Aeschbacher nach zwölf Minuten stellten. Nach fünf Gängen hatte Anderegg zusammen mit Aeschbacher 0,25 Punkte hinter dem führenden Sempach gelegen. Das Einteilungsgericht entschied sich für Aeschbacher und gegen Anderegg als Schlussgangteilnehmer. Für Anderegg, der nur im vierten Gang stellen musste, war dies der vierte Kranzfestsieg. Christian Stucki verfehlte den Einzug in den Schlussgang etwas überraschend mit einem gestellten Gang gegen den Nichteidgenossen Ruedi Roschi.

Beim Zürcher Kantonalen in Weiach feierte der Winterthurer Samir Leuppi mit sechs Siegen ebenfalls den ersten Kranzfestsieg seiner Karriere. Im Schlussgang bezwang er nach einem Abnützungskampf den Glarner Roger ­Rychen. Damit blieb erstmals seit 2004 der Sieg wieder in den Reihen der Zürcher Schwinger. (sda)

Tramelan BE. Bern-Jurassisches Kantonalfest (146 Schwinger, 2000 Zuschauer). Schlussgang: Mat­thias Sempach (Alchenstorf) und Matthias Aeschbacher (Rüegsauschachen) nach 12 Minuten gestellt. – Rangliste: 1. Simon Anderegg (Unterbach). 2. Florian Aellen (Grund bei Gstaad) 58,00. 3. Sempach 57,75. 4. Aeschbacher 57,50. 5. Christian Stucki (Lyss), Marco Iseli (Zwieselberg), Philipp Gehrig (Zollbrück) 57,25.

Weiach ZH. Zürcher Kantonalschwingfest (154 Schwinger, 4800 Zuschauer). Schlussgang: Samir Leuppi (Winterthur) bezwingt Roger Rychen (Mollis) nach 6:47 Minuten mit Kurz. – Rangliste: 1. Leuppi 59,50. 2. Domenic Schneider (Friltschen), Remo Ackermann (Steg im Tösstal) 57,75. 3. Roman Schnurrenberger (Sternenberg) 57,50. 4. Rychen, Simon Schudel (Beggingen), Mario Schneider (Schönenberg an der Thur) 57,25.

Muttenz. Wartenberg-Schwinget (35 Schwinger, 600 Zuschauer). Schlussgang: Janic Voggensperger (Schönenbuch) bezwingt Christian Brand (Metzerlen) nach knapp einer Minute mit Kurz und Nachdrücken am Boden. – Rangliste: 1. Voggensperger 58,50. 2. Roger Erb (Mezerlen) 57,25. 3. Brand, Willy Graber (Bolligen) 57,00. 4. Bruno Graber (Krauchthal) 56,75. 5. Marco Lussi (Ennetbürgen) 56,50.

Oron-la-Ville. Regionalschwingfest (77 Schwinger, 1100 Zuschauer). Schlussgang: Michael Matthey (Châtel-St-Denis) und Marc Gottofrey (Echallens) gestellt. – Rangliste: 1. Pascal Piemontesi (Eclépens) 58,50. 2. Vincent Mosimann (Châtel-St-Denis) 57,75. 3. Matthey und Gottofrey, je 57,25.