Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Anja Fischer meldet sich auf dem Podest zurück

Elite Parallel zu den Schweizer U15-Meisterschaften wurden in Les Mosses auch Elite-Rennen ausgetragen. Dabei dominierte Julian Schumacher in Abwesenheit der Junioren-WM-Teilnehmer das Feld der Junioren nach Belieben. Der Sarner gewann den Sprint am Samstag wie auch das Massenstart-Rennen am Sonntag. In der gleichen Kategorie belegte Elias Kägi (SC Gotthard-Andermatt) die Ränge 2 (Massenstart) und 3 (Sprint).

Für zwei dritte Plätze sorgte sein um drei Jahre jüngerer Bruder Samuel Kägi bei der Jugend 1. Die Urner Podestplatz-Serie rundete Simon Ehrbar im sonntäglichen Massenstart-Rennen über 5-mal 2 km mit vier Schiesseinlagen ab.

Das Comeback vom Wochenende gelang aber der Engelbergerin Anja Fischer. Die 19-Jährige schlug sich in den letzten Monaten mit dem Pfeifferschen Drüsenfieber herum. Beim Nachtsprint in Engelberg kehrte sie ins Wettkampfgeschehen zurück und­ absolvierte nun in Les Mosses ihre ersten Biathlon-Rennen in dieser Saison. Mit Rang drei am Samstag und dem zweiten Platz am Sonntag ist das Comeback bei der Jugend 2 geglückt. In der gleichen Kategorie wurde Elena Häfliger (Schwendi-Langis) in umgekehrter Reihenfolge ebenfalls Zweite und Dritte. (rb)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.