ANMELDUNGEN: Rekordbeteiligung am 4. Lucerne Marathon

8300 Läuferinnen und Läufer werden den vierten Lucerne Marathon bestreiten – so viele wie noch nie. Damit sind erstmals mehr Läufer zugelassen als in den vergangenen Jahren.

Merken
Drucken
Teilen
Die Läufer auf dem blauen Teppich vor dem KKL 2009. (Bild Corinne Glanzmann/Neue LZ)

Die Läufer auf dem blauen Teppich vor dem KKL 2009. (Bild Corinne Glanzmann/Neue LZ)

Der vierte Lucerne Marathon vom Sonntag, 31. Oktober, wird erneut mit einem vollen Teilnehmerfeld starten, wie die Organisatoren in ihrem Facebook-Eintrag schreiben.

Limit bei 8000 Läufer – oder doch nicht?
Mit dem offiziellen Anmeldeschluss 24 Tage vor der Veranstaltung haben sich insgesamt 8300 Läuferinnen und Läufer eingeschrieben. In den vorherigen Jahren setzte das Organisationskomitee die Limite bei 8000 Teilnehmern. Noch im Newsletter vom April 2010 sprach das Organisationskomitee von einer 8000er-Limite: «Qualität gehe vor», hiess es damals. Die Limite wird nun bei der vierten Austragung erstmals überschritten. Laut Website würden gegen eine Gebühr von 20 Franken zudem noch «einige, wenige Anmeldungen» akzeptiert.

Bei der 3. Austragung im vergangenen Jahr sind 7700 Läuferinnen und Läufer klassiert worden.

rem