Super League

Der FCB verliert in letzter Sekunde – was die Gemüter sonst noch bewegte

Jedes Fussballspiel schreibt unzählige Geschichten. So auch die bittere Auftaktpleite gegen den FC St. Gallen. In letzter Sekunde tauchte der FCB mit 1:2. Aber es war ein Spiel, das schon vor dem Anpfiff Emotionen schürte. Hier lesen Sie in Häppchenform, was die Fans, die Spieler, die Trainer, den Schiedsrichter oder den Chronisten bewegte, nachdenklich stimmte oder lachen liess.

Sébastian Lavoyer
Drucken
Teilen
Die enttäuschten Basler verabschieden sich von der Muttenzer Kurve.

Die enttäuschten Basler verabschieden sich von der Muttenzer Kurve.

Keystone