Handball NLB
RTV Basels Max Falkman wurde an der Schulter operiert

Max Falkman (20), Handballspieler beim RTV 1879 Basel, wurde am am vergangenen Montag in der Rennbahnklinik in Muttenz an der Schulter operiert.

Merken
Drucken
Teilen
Max Falkman in einem Meisterschaftsspiel mit dem RTV Basel im vergangenen Dezember.

Max Falkman in einem Meisterschaftsspiel mit dem RTV Basel im vergangenen Dezember.

Uwe Zinke/Archiv

Falkmann spielt als Rechtshänder auf den Positionen Rückraum Mitte und Rückraum links und erwies sich in Basel als dynamischer Spieler mit Wurfstärke und Übersicht. Falkman war in der vergangenen Saison Torschützenkönig (103 Tore) in der dritthöchsten schwedischen Liga. Zuvor hatte er bereits während vier Jahren in der zweithöchsten Liga Schwedens für Stavsten IF gespielt.