BASKETBALL: Die Zeit ohne Präsident ist zu Ende

Ein Jahr lang war Swiss Central Basket ohne Vorstandspräsident. Nun tritt Thomas Müller (45) aus Oberägeri das Amt an.

Drucken
Teilen
Der Alte und der Neue: Norbert Valis (links, Interimspräsident) übergibt sein Amt an Thomas Müller. (Bild: PD)

Der Alte und der Neue: Norbert Valis (links, Interimspräsident) übergibt sein Amt an Thomas Müller. (Bild: PD)

Thomas Müller bringe zwar keinen Basketball-Background mit, heisst es in einer Medienmiteilung von Swiss Central Basket. Als Business Development Manager und Mitglied einer Geschäftsleitung bringe Müller jedoch ein umso grösseres Know-how und Netzwerk aus der Wirtschaft mit.

pd/cv