BASKETBALL: Gratistickets für das SCB-Spiel gegen Lugano

Swiss Central braucht dringend Punkte. Vielleicht gibt es diese im Spiel gegen die Lugano Tigers. Wer will, kann sich vor Ort vergewissern – gratis.

Drucken
Teilen
Alle schauen auf ihn: Neuzugang Zarko Djuric. (Bild: Pius Amrein / Neue LZ)

Alle schauen auf ihn: Neuzugang Zarko Djuric. (Bild: Pius Amrein / Neue LZ)

Nach etwas mehr als der Hälfte der Qualifikationsphase steht SCB mit zwei Siegen aus 14 Spielen auf Rang 9 und damit ausserhalb der anvisierten Playoff-Plätze. Mit den Lugano Tigers begrüsst Swiss Centralam Freitagabend eines der Schweizer Top-Teams in der Wartegg. Um möglichst viele Fans in die Halle zu locken, haben sich die SCB-Verantwortlichen dazu entschieden, beim wichtigen Spiel gegen Lugano allen Fans freien Eintritt zu gewähren. «Wir möchten damit neue Zuschauer und im besten Falle zukünftige SCB-Fans in die Halle locken», erklärt Norbert Valis, Präsident ad Interim.

Für die Tessiner (Rang 5) verlief die erste Saisonhälfte jedoch nicht optimal. Zuletzt verlor der letztjährige Cupsieger gar mit 31 Punkten Unterschied gegen Mitfavorit Monthey. Der finanzstarke Club reagierte prompt und nahm diese Woche den erfahrenen Amerikaner Ronald Slay (35) unter Vertrag. Der 2.03-Meter-Hüne spielte zuletzt für Benfica Lissabon dürfte der SCB-Verteidigung besonders unter dem Korb das Leben schwer machen.

Freitag, 15. Januar:Swiss Central - Lugano Tigers (19.30, Wartegg, Luzern). Der Eintritt ist gratis.

SCB/Daniel Schriber