BASKETBALL: Milenko Tomic stirbt nach Herzinfarkt

Eine traurige Meldung machte am Samstag in der Schweizer Basketball-Szene die Runde: Der bekannte Trainer Milenko Tomic starb während eines Trainerkurses in Liestal an einem Herzinfarkt.

Merken
Drucken
Teilen
Basketball-Trainer Milenko Tomic. (Bild: LZ)

Basketball-Trainer Milenko Tomic. (Bild: LZ)

Milenko Tomic, der zuletzt bei Aarau als NLA-Trainer der Frauen amtete, verstarb am Samstag im Alter von 52 Jahren an einem Herzinfarkt. Der gebürtige Bosnier war in der Zentralschweiz bestens bekannt aufgrund seiner Engagements bei Sursee, Reussbühl, Brunnen und den Reuss Rebels. Seinen grössten Erfolg als Trainer feierte er 2006, als er die Basketballerinnen aus Brunnen völlig überraschend zum Cupsieg führte. (ds)