Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

BASKETBALL: SCB gelingt die Überraschung

Der SCB bezwingt Genf mit 73:70 und bleibt auch nach sechs Runden das Überraschungsteam der Saison.
Der 33-jährige Veselin Veselinov spielt neu bei Swiss Central Basketball. (Bild: pd)

Der 33-jährige Veselin Veselinov spielt neu bei Swiss Central Basketball. (Bild: pd)

Drei Minuten vor Schluss erhoben sich die 700 Zuschauer in der Maihofhalle von ihren Sitzen und feuerten ihr Team mit «Defense» und «Central»-Rufen an. Die vorhandenen Geldprobleme von Swiss Central Basket (siehe Ausgabe vom Freitag) spielten an diesem Abend genauso wenig eine Rolle wie die Tatsache, dass der Gegner aus Genf bislang ungeschlagen durch die Saison marschierte.

Was gestern Abend in der Maihofhalle passierte, dürfte in der Schweizer Basketballszene hohe Wellen schlagen. Zur Halbzeit sah es noch so aus, als würde sich der Favorit gerade noch so aus der Affäre ziehen können. Und als 10 Minuten vor Schluss der bulgarische SCB-Topscorer mit fünf Fouls vom Feld musste, glaubten wohl nur noch wenige an die Sensation. Was im Anschluss jedoch die lokalen Spieler – unterstützt vom serbischen Spielmacher Kovacevic und dem überragenden US-Verteidiger Rhamel Brown – zeigten, war feinste Basketballkost. Vier Minuten vor Schluss sorgte das SCB-Eigengewächs Luka Mandic mit einem spektakulären Dreipunktewurf für den 62:62-Ausgleich. Es war der Schlüsselmoment, bei welchem das Momentum endgültig auf Seiten der Zentralschweizer kippte. Wenig später war die Sensation perfekt: SCB bezwingt Genf mit 73:70 und bleibt auch nach sechs Runden das Überraschungsteam der Saison. (ds)

NLA

6. Runde: Swiss Central - Lions de Genève 73:70. Monthey - Massagno 104:94 n. V. Lugano - Fribourg Olympic 54:71. Boncourt - Starwings Regio Basel 73:82. Lausanne - Winterthur 86:59.

Ranglistenspitze: 1. Lions de Genève 5/8. 2. Monthey 5/8. 3. Fribourg 6/8. 4. Swiss Central 6/8. 5. Starwings Regio Basel 5/6.

Swiss Central - Genève 73:70 (38:46)

Maihofhalle. – 700 Zuschauer.

Swiss Central Basket: Veselinov 15, Morandi, Brown 17, Kovacevic 12, Rocak, Domingos, Lehmann 8, Mandic 10, Plüss 2, Stevanovic 9, Volic. Coach: Eric.

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.