BASKETBALL: Zarko Djuric verstärkt Swiss Central Basket

Ins neue Jahr rutschte er noch zuhause in Serbien, zwei Tage später posiert Zarko Djuric bereits vor der Kapellbrücke. Pünktlich zum Start des neuen Basketballjahres komplettiert Swiss Central Basket mit dem 2.02-Meter-Hünen sein Profi-Trio.

Drucken
Teilen
SCB-Neuzugang Zarko Djuric. vor der Kapellbrücke. (Bild: PD)

SCB-Neuzugang Zarko Djuric. vor der Kapellbrücke. (Bild: PD)

Bereits am Wochenende absolvierte der Neuzugang die ersten Trainingseinheiten mit seinen neuen Teamkollegen. Zarko Djuric ist 26 Jahre alt, 2.02 Meter gross und im Besitze des serbischen und des kroatischen Passes. Zuletzt spielte er für Sloboda Uzice in der zweiten serbischen Liga, wo er 15,6 Punkte und 6,5 Rebounds pro Spiel erzielte. In den vergangenen Jahren war Zarko zudem unter anderem in Kroatien (Jolly JBS) und Mazedonien (Vardar Skopje) aktiv.

SCB-Sportchef Norbert Valis und Cheftrainer Danijel Eric erhoffen sich vom Djuric neue und wertvolle Impulse für die zweite Saisonhälfte. «Zarko wird uns primär auf der Forward-Position und wenn nötig am Flügel unterstützen», so Eric. «Aufgrund seiner Erfahrung erhoffe ich mir zudem, dass er nicht nur auf dem Feld, sondern auch daneben eine Leader-Funktion übernehmen wird.» Davon sollen besonders auch die jungen SCB-Spieler profitieren.

Nach einer Pause über die Festtage nehmen die SCB-Spieler am Montagabend ihr Training wieder auf. Bereits am kommenden Samstag steht das nächste Auswärtsspiel gegen Union Neuchâtel (Rang 3) auf dem Spielplan.

SCB/Daniel Schriber