Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

BEACHVOLLEYBALL: Beachvolleyball im Sarner Seefeld

Seit über 16 Jahren organisiert Raphael Zurgilgen in Sarnen A3-Beachturniere.
Das Sarner Seefeld steht am Wochenende ganz im Fokus des Beachvolleyballs. (Bild: Beda Filliger / bedaimages.ch (Beda Filliger / BEDAimages))

Das Sarner Seefeld steht am Wochenende ganz im Fokus des Beachvolleyballs. (Bild: Beda Filliger / bedaimages.ch (Beda Filliger / BEDAimages))

Bei den Frauen wie auch den Männern sind alljährlich starke Zweierteams am Werk, so auch am Samstag und Sonntag zwei Mannschaften aus Tschechien und der Slowakei. Diese lud Raphael Zurgilgen anlässlich der Snowvolleyball-Europameisterschaft in Österreich nach Sarnen ein. Um den Turniersieg kämpfen am Samstag aber auch die Lokalmatadorin Ines Egger zusammen mit ihrer erfahrenen Partnerin Bieli Jorge sowie das Duo Vergé-Dépré/Böbner.

Am Sonntag spielen auch die aktuellen Schweizer Beach- und Snowvolleyball-Meister Chevallier/Strasser und der Turnierorganisator mit seinem langjährigen Partner Reto Willimann. (pd)

Hinweis
Beachvolleyball-Turnier in Sarnen (Seefeld). Samstag: ab 10.15 Männer. – Sonntag: ab 9.30 Frauen.

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.