Benji von Ah gewinnt Urner Kantonales

Am Sonntag hat in Uri das 91. Kantonale Schwingfest stattgefunden. Benji von Ah bezwang im Schlussgang Torsten Betschart und gewann das Schwingfest.

Drucken
Teilen
Der Giswiler Benji von Ah hat das Urner Kantonale gewonnen. (Bild: Keystone)

Der Giswiler Benji von Ah hat das Urner Kantonale gewonnen. (Bild: Keystone)

Bei prächtigem Wetter fand am Sonntag mit 173 Schwingern und 2300 Zuschauern die 91. Ausgabe vom Kantonalen Urner Schwingfest in Altdorf statt. Dabei machten die starken Winde den Organisatoren das Leben schwer: In der Nacht auf Sonntag hat der Föhnsturm das Festzelt total zerstört. Durch den engagierten Einsatz der Helfer konnte das Schwingfest trotzdem durchgeführt werden.

Der Giswiler Benji von Ah gewann das Schwingfest mit einer Wertung von 58,75. Er bezwang im Schlussgang Torsten Betschaft aus Rothenthurm nach 3.33 Minuten mit einem inneren Haken und Nachdrücken am Boden. Betschart landete auf dem dritten Schlussrang. Zweiter wurde Lutz Scheuber aus Büren.

Benji von Ah darf als Sieger des Urner Kantonalen den ersten Lebendpreis, ein zweieinhalb Jahre altes Rind, entgegennehmen. Der zweitplatzierte Lutz Scheuber gewinnt ein einjähriges Fohlen.

Der letzjährige Sieger des Urner Kantonalen Schwingfestes Andi Imhof musste sich dieses Jahr mit dem dritten Rang begnügen. Diesen teilte er sich mit neun anderen Schwingern.

si/chg