Bildstrecke

Der SC Kriens besiegt den FC Vaduz 2:1 

Der SC Kriens stösst in der Challenge League auf Kosten von Vaduz vorübergehend auf den 6. Platz vor. In der 25. Runde siegen die Innerschweizer daheim gegen das Team aus Liechtenstein 2:1.

Drucken
Teilen
Der Krienser Saleh Chihadeh im Spiel gegen die Vaduzer Benjamin Büchel (Goalie) und Maximilian Göppel. (Bild: Boris Bürgisser, Kriens, 15. März 2019)
(Bild: Boris Bürgisser, Kriens, 15. März 2019)
Omer Dzonlagic und der Vaduzer Tomislav Puljic. (Bild: Boris Bürgisser, Kriens, 15. März 2019)
(Bild: Boris Bürgisser, Kriens, 15. März 2019)
Saleh Chihadeh (links) wird von Maximilian Göppel bedrängt. (Bild: Boris Bürgisser, Kriens, 15. März 2019)
Krienser Albin Sadrijaj gegen Manuel Sutter. (Bild: Boris Bürgisser, Kriens, 15. März 2019)
Nico Siegrist (links) und Maurice Brunner. (Bild: Boris Bürgisser, Kriens, 15. März 2019)
Marco Wiget (links) und Milan Gajic. (Bild: Boris Bürgisser, Kriens, 15. März 2019)