Schweizer Nati testet gegen Finnland

Im St.Galler Kybunpark: Die Schweizer Fussballer haben den EM-Neuling Finnland zu einem Freundschaftsspiel empfangen.

Merken
Drucken
Teilen
Oft einen Schritt zu spät: Denis Zakaria.
Da lief noch alles nach Plan: Gavranovic bringt die Schweiz in Führung.
Das erste Gegentor: Omlin verspekuliert sich.
Blendend aufgelegt: Xherdan Shaqiri ist erstmals von Beginn an Captain.
Finnlands Joel Pohjanpalo (Nummer 20) jubelt nach dem Tor für sein Team
Der Schweizer Steven Zuber spielt von Beginn weg.
Sicher am Ball: Der Schweizer Goalie Jonas Omlin.
Haris Seferovic trifft mit dieser Aktion zum 3:2 Endstand.
Nati-Coach Vladimir Petkovic
Mit dieser Startelf testete Coach Petkovic gegen Finnland:
Mit Maske am Spielfeldrand: Die Schweizer Delegation.