Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

HANDBALL: HCK erkämpft sich ein 36:36 im Europacup

Gegen das dänische Spitzenteam von TVIS Holstebro kämpft sich der HCK im EHF-Cup-Rückspiel dank einer deutlichen Leistungssteigerung in der zweiten Spielhälfte zurück und erzwang in der Schlusssekunde den verdienten 36:36-Ausgleich.
Benedikt Anderes / Hc Kriens-Luzern
Bild: HC Kriens-Luzern

Bild: HC Kriens-Luzern

Bild: HC Kriens-Luzern

Bild: HC Kriens-Luzern

Bild: HC Kriens-Luzern

Bild: HC Kriens-Luzern

Bild: HC Kriens-Luzern

Bild: HC Kriens-Luzern

Bild: HC Kriens-Luzern

Bild: HC Kriens-Luzern

Bild: HC Kriens-Luzern

Bild: HC Kriens-Luzern

Bild: HC Kriens-Luzern

Bild: HC Kriens-Luzern

Bild: HC Kriens-Luzern

Bild: HC Kriens-Luzern

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.