Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Konto per E-Mail erhalten.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Krienser Handballer in die Ferien geschickt

St. Gallen setzte Kriens die Narrenkappe auf. Mit der 29:30-Niederlage verpasst Torben Winthers Truppe die Playoffs.
Der Luzerner Bojan Beljanski, rechts, im Kampf mit dem St. Galler Fabian Christ. (Bild: Keystone / Regina Kühne)

Der Luzerner Bojan Beljanski, rechts, im Kampf mit dem St. Galler Fabian Christ. (Bild: Keystone / Regina Kühne)

Der St. Galler David Parolo, links, im Kampf mit dem Luzerner Sven Hess. (Bild: Keystone / Regina Kühne)

Der St. Galler David Parolo, links, im Kampf mit dem Luzerner Sven Hess. (Bild: Keystone / Regina Kühne)

Der St. Galler Martin Engeler, rechts, im Kampf mit dem Luzerner Daniel Schmid. (Bild: Keystone / Regina Kühne)

Der St. Galler Martin Engeler, rechts, im Kampf mit dem Luzerner Daniel Schmid. (Bild: Keystone / Regina Kühne)

Kein Durchkommen: Der St. Galler Alex Usik (Mitte) bleibt in der Abwehr von Daniel Schmid (links) und Fabio Baviera hängen. (Bild: Keystone / Regina Kühne)

Kein Durchkommen: Der St. Galler Alex Usik (Mitte) bleibt in der Abwehr von Daniel Schmid (links) und Fabio Baviera hängen. (Bild: Keystone / Regina Kühne)

Der St. Galler Raphael Liniger, rechts, schiesst über die Luzerner Abwehr. (Bild: Keystone / Regina Kühne)

Der St. Galler Raphael Liniger, rechts, schiesst über die Luzerner Abwehr. (Bild: Keystone / Regina Kühne)

Der Luzerner Daniel Baverud, links, wirft über die St. Galler Abwehr von Alex Usik, rechts, und Martin Engeler. (Bild: Keystone / Regina Kühne)

Der Luzerner Daniel Baverud, links, wirft über die St. Galler Abwehr von Alex Usik, rechts, und Martin Engeler. (Bild: Keystone / Regina Kühne)

Der St. Galler Martin Engeler, rechts, im Kampf mit dem Luzerner Daniel Schmid (Bild: Keystone / Regina Kühne)

Der St. Galler Martin Engeler, rechts, im Kampf mit dem Luzerner Daniel Schmid (Bild: Keystone / Regina Kühne)

Der Luzerner Daniel Baverud, Mitte, wirft über die St. Galler Abwehr von Fabian Christ, unten, und Martin Engeler (Bild: Keystone / Regina Kühne)

Der Luzerner Daniel Baverud, Mitte, wirft über die St. Galler Abwehr von Fabian Christ, unten, und Martin Engeler (Bild: Keystone / Regina Kühne)

Der St. Galler Alex Usik, rechts, versucht die Luzerner Abwehr zu bezwingen. (Bild: Keystone / Regina Kühne)

Der St. Galler Alex Usik, rechts, versucht die Luzerner Abwehr zu bezwingen. (Bild: Keystone / Regina Kühne)

Der St.Galler Alex Usik, Mitte, wirft über die Luzerner Abwehr. (Bild: Keystone / Regina Kühne)

Der St.Galler Alex Usik, Mitte, wirft über die Luzerner Abwehr. (Bild: Keystone / Regina Kühne)

Der St. Galler David Parolo im Kampf mit dem Luzerner Sven Hess (vorne). (Bild: Keystone / Regina Kühne)

Der St. Galler David Parolo im Kampf mit dem Luzerner Sven Hess (vorne). (Bild: Keystone / Regina Kühne)

Der St. Galler David Parolo, Mitte, im Kampf mit dem Luzernern Fabio Baviera, links, und Boris Stankovic (Bild: Keystone / Regina Kühne)

Der St. Galler David Parolo, Mitte, im Kampf mit dem Luzernern Fabio Baviera, links, und Boris Stankovic (Bild: Keystone / Regina Kühne)

Die St. Galler Martin Engeler, Mitte links, und Filip Pendic, Mitte rechts, im Kampf mit dem Luzernern Fabio Baviera, Mitte, links, und Daniel Schmid, rechts (Bild: Keystone / Regina Kühne)

Die St. Galler Martin Engeler, Mitte links, und Filip Pendic, Mitte rechts, im Kampf mit dem Luzernern Fabio Baviera, Mitte, links, und Daniel Schmid, rechts (Bild: Keystone / Regina Kühne)

Der St. Galler Martin Engeler, Mitte, beim Abschuss über die Luzerner Verteidiger. (Bild: Keystone / Regina Kühne)

Der St. Galler Martin Engeler, Mitte, beim Abschuss über die Luzerner Verteidiger. (Bild: Keystone / Regina Kühne)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.