Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Bildstrecke

Schweizer Nati feiert Sieg gegen Frankreich

Die Schweizer Nationalmannschaft steht nach dem 5:1-Sieg im abschliessenden Gruppenspiel gegen Frankreich zum zweiten Mal in Folge im WM-Viertelfinal. Der Gegner am Donnerstag ist Finnland.
René Meier
Noah Rod, Gaetan Haas und Tristan Scherwey (von links) bedanken sich bei den Schweizer Fans für die Unterstützung. | Bild: Andy Müller / Freshfocus

Noah Rod, Gaetan Haas und Tristan Scherwey (von links) bedanken sich bei den Schweizer Fans für die Unterstützung. | Bild: Andy Müller / Freshfocus

Die Schweizer Spieler lassen sich von ihren Fans feiern. | Bild: Salvatore Di Nolfi / Keystone

Die Schweizer Spieler lassen sich von ihren Fans feiern. | Bild: Salvatore Di Nolfi / Keystone

Die Nationalhymne ertönt nach dem Schlusspfiff. | Bild: Andy Müller / Freshfocus

Die Nationalhymne ertönt nach dem Schlusspfiff. | Bild: Andy Müller / Freshfocus

Die Schweizer Spieler feiern ihren Sieg. | Bild: Andy Müller / Freshfocus

Die Schweizer Spieler feiern ihren Sieg. | Bild: Andy Müller / Freshfocus

Mirco Müller, Joel Vermin und Simon Moser (von links) jubeln nach dem Tor zum 5:1. | Bild: Andy Müller / Freshfocus

Mirco Müller, Joel Vermin und Simon Moser (von links) jubeln nach dem Tor zum 5:1. | Bild: Andy Müller / Freshfocus

Roman Untersander (zweiter von links) feiert mit seinen Teamkollegen den Treffer zum 3:0. | Bild: Salvatore Di Nolfi / Keystone

Roman Untersander (zweiter von links) feiert mit seinen Teamkollegen den Treffer zum 3:0. | Bild: Salvatore Di Nolfi / Keystone

Eine Schweizer Fahne in der Royal-Arena in Kopenhagen. | Bild: Salvatore Di Nolfi / Keystone

Eine Schweizer Fahne in der Royal-Arena in Kopenhagen. | Bild: Salvatore Di Nolfi / Keystone

Der Schweizer Sven Andrighetto, verfolgt vom Franzosen Damien Raux. | Bild: Andy Müller / Freshfocus

Der Schweizer Sven Andrighetto, verfolgt vom Franzosen Damien Raux. | Bild: Andy Müller / Freshfocus

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.