Video
Bundesliga-Spieler knien als Zeichen gegen Rassismus nieder

Die Teams von Borussia Dortmund und Hertha Berlin knieten am Samstag vor ihrem Spiel im Rasen nieder. Damit drücken sie ihre Solidarität mit der «Black Lives Matter»-Bewegung aus.

Merken
Drucken
Teilen