BUOCHS: U19-Juniorinnen siegen auch in Buochs

Die Schweizer U19-Juniorinnen haben zum Abschluss des EM- Qualifikations­tur­niers in Buochs einen souveränen 6:1-Sieg gegen den klaren Aussenseiter Rumänien gefeiert.

Drucken
Teilen
Danique Stein (links) gegen die Italienerin Pamela Gueli. (Bild Corinne Glanzmann/Neue LZ)

Danique Stein (links) gegen die Italienerin Pamela Gueli. (Bild Corinne Glanzmann/Neue LZ)

Das Team von Yannick Schwery hatte sich schon vor dieser Partie die Teilnahme an der EM-Endrunde in Weissrussland (Ende Juli) gesichert. Deshalb benützte der Trainer die Gelegenheit, um Leistungs­trägerinnen wie Ramona Bachmann (Malters) zu schonen und um Spielerinnen aus der zweiten Garde eine Chance zu geben.

Die Schweizerinnen machten früh alles klar, zur Pause stand es 5:1. Sie schlossen somit das Qualifikationsturnier mit dem Punktemaximum ab.

Schweiz - Rumänien 6:1 (5:1)
Seefeld, Buochs. – 690 Zuschauer. – SR Ardewahl (Sd). – Tore: 6. Kuster (Foulpenalty) 1:0. 15. Wälti 2:0. 18. 2:1. 24. Crnogorcevic 3:1. 26. Stäbler 4:1. 38. Kiwic 5:1. 75. Spahr 6:1.

Schweiz: Schwery; Steinmann, Stein, Bouakaz, Kuster/46. Pittet; Stäbler, Wälti, Susuri, Keller/57. Spahr; Kiwic, Crnogorcevic/46. Baer.

U19-Juniorinnen. EM-Qualifikation. Gruppe 5 in der Zentralschweiz:

3. Spieltag:
In Buochs: Schweiz - Rumänien 6:1 (5:1)
In Brunnen: Italien - Holland 1:1 (1:1)

Schlussrangliste (je 3 Spiele): 1. Schweiz 9. 2. Holland 4. 3. Italien 4. 4. Rumänien 0. – Schweiz Gruppensieger und für die EM-Endrunde in Weissrussland (13. bis 25. Juli 2009) qualifiziert.

si