Der Entlassene

Merken
Drucken
Teilen
Der Entlassene

Der Entlassene

Joe Zinnbauer Trainerentlassungen gab es viele in der laufenden Spielzeit. Pierluigi Tami erwischte es bei den Grasshoppers, Andrea Manzo in Lugano. In Sion waren es Didier Tholot und Peter Zeidler. Mehr Geduld als im Wallis zeigte man in St. Gallen. Trotz schwacher Rückrunde vor Jahresfrist, trotz schwachem Saisonstart und kaum erkennbarer Entwicklung im Team wurde Joe Zinnbauer (47) von Präsident Dölf Früh gestützt. Erst im freien Fall der Rückrunde, als Zinnbauer neben der Gunst des Publikums auch jene der Spieler zu verlieren schien, gab es keine andere Wahl mehr. Zinnbauer musste weichen – auch aus wirtschaftlichen Überlegungen, wie es beim Klub hiess. Irgendwie hatte man das Gefühl: Ganz angekommen war Zinnbauer nie beim FC St. Gallen. (rst)