Der Unerwünschte

Drucken
Teilen
Der Unerwünschte

Der Unerwünschte

Urs Fischer Der Ur-Zürcher hat mit dem FC Basel das Double geholt, in der Meisterschaft einen neuen Punkterekord (86) und Torrekord (92) aufgestellt. Trotzdem ist Urs Fischer (51) nach zwei Jahren und drei Titeln am Rheinknie nicht mehr erwünscht. Die neue Führung setzt ab Sommer auf den bisherigen FCB-U21-Trainer Raphael Wicky (40). Der Ex-Nationalspieler aus dem Wallis soll mehr Eigengewächse einbauen und begeisternden Angriffsfussball spielen lassen. Fischer hat zumindest auf nationaler Ebene eine Hypothek hinterlassen. (dw)