Die Regeln

Drucken
Teilen

Es wird ohne Banden gespielt, mit einem Ball, der praktisch nicht aufspringt. Nach dem fünften Foul eines Teams folgt bei jedem weiteren Foul ein Penalty. Spielzeit: netto 2-mal 20 Minuten. Ball wird nach dem Out mit dem Fuss gespielt. Gespielt wird mit vier Feldspielerinnen und einer Torhüterin. Aus zeitlichen Gründen wird beim Masters Cup nach den Futsal-Light-Regeln gespielt: Die Spielzeit beträgt 1x 14 Minuten, und Penaltys gibt es bereits nach dem dritten Foul. (T. B.)