Die Rückkehr von Omer Dzonlagic ins Krienser Kleinfeld

Der SC Kriens empfängt am Freitagabend (20 Uhr) den FC Thun. Mit Omer Dzonlagic reist ein ehemaliger Krienser ins Kleinfeld. Während Thun zurück auf die Siegesspur finden möchte, könnte der SCK den 3. Sieg in Folge feiern.

Simon Wespi
Drucken

Er war Mittelfeldantreiber beim SC Kriens. Nun schnürt er sich die Schuhe wieder für den FC Thun. Omer Dzonlagic trifft heute auf seine ehemaligen Kollegen. «Ich konnte mich in Kriens entwickeln und bin dafür sehr dankbar», sagt der 25-Jährige, der in Kriens mit Albin Sadrijaj zusammenwohnte.

Thuns Omer Dzonlagic (rechts) im Duell mit Neuenburgs Maxime Dominguez im Challenge-League-Spiel zwischen dem FC Thun und Neuchatel Xamax.

Thuns Omer Dzonlagic (rechts) im Duell mit Neuenburgs Maxime Dominguez im Challenge-League-Spiel zwischen dem FC Thun und Neuchatel Xamax.

Peter Schneider (Thun, 2. Oktober 2020)

Die letzten beiden Partien musste der ehemalige Krienser von der Tribüne aus mitverfolgen. «Ich hatte mir einen Muskelfaserriss geholt. Doch heute gegen Kriens bin ich wieder im Aufgebot», freut sich Dzonlagic, der sich in Thun bestens eingelebt hat. «Es war wie ein Heimkommen für mich. Es ist sehr schnell und einfach gegangen.»

«Die Videoanalyse mit dem Team war sehr speziell für mich»

An seine Zeit in Kriens erinnert sich Dzonlagic gerne zurück. «Ich habe noch viele Freunde dort.» Dass es für ihn eine spezielle Begegnung wird, steht ausser Frage. «Ich spiele gegen eine Mannschaft die ich sehr gut kenne. Die Videoanalyse mit dem Team war sehr speziell für mich.» Dzonlagic erwartet eine sehr umkämpfte Partie. Trainer Bruno Berner rechnet mit einen energischen Gegner. «Ich erwarte einen aktiven FC Thun, der gewinnen will.»

Während es für den SCK um den Klassenerhalt geht, möchte Thun um den Aufstieg spielen. «Es ist vieles möglich. Kommen wir in einen Lauf, dann können wir alles erreichen in der Challenge League», glaubt Dzonlagic, der in einer neuen Funktion nach Thun zurückkehrte. «Ich möchte angreifen und als Führungsspieler mithelfen, den Aufstieg ins Visier zu nehmen.»

Der SCK hat sich derweil in ein Zwischenhoch gespielt. Berner sagt:

«Jetzt ist die Frage, fliegen wir ins Wochenende?»
Hier war Omer Dzonlagic (Mitte) noch für den SC Kriens im Einstaz.

Hier war Omer Dzonlagic (Mitte) noch für den SC Kriens im Einstaz.

Bild: Pius Amrein (Kriens, 20. Juni 2020)