Die Schweizer Eishockey-Nati spielt am 19. April in Zug ein Testspiel

Am 8. Mai startet die Schweizer Nationalmannschaft in Zürich gegen Russland in die Heim-WM. 19 Tage zuvor spielt das Team von Patrick Fischer ein Testspiel in Zug gegen den gleichen Gegner.

Hören
Drucken
Teilen
Die Schweizer Nationalmannschaft (links der Zuger Sven Leuenberger Yannick Zehnder) jubeln mit seinen Teamkollegen beim Länderspiel gegen Deutschland in Herisau.

Die Schweizer Nationalmannschaft (links der Zuger Sven Leuenberger Yannick Zehnder) jubeln mit seinen Teamkollegen beim Länderspiel gegen Deutschland in Herisau.  

Bild: Andy Müller / freshfocus (6. Februar 2020)

(rai) Im Rahmen der WM-Vorbereitungen bestreitet die Schweizer Nationalmannschaft drei Testspiele in der Schweiz. Denn der «Countdown» zur Heim-Weltmeisterschaft 2020 in Zürich und Lausanne läuft: Am 8. Mai startet die Schweizer Nationalmannschaft in Zürich gegen Russland in die Heim-WM 2020. «Wir freuen uns sehr darüber, dass wir in der Vorbereitungsphase auf die WM drei Testspiele in allen Landesteilen der Schweiz bestreiten dürfen», wird Nationaltrainer Patrick Fischer zitiert.

Ein Vorbereitungsspiel spielt die Nati auch in Zug und zwar am Sonntag, 19. April um 15 Uhr. Die Tickets kosten zwischen 18 (Stehplatz Erwachsene) und 50 Franken (Sitzplatz beste Kategorie Erwachsene). Patrick Fischer: «Wir werden alles daran setzen, der Schweiz zu zeigen, dass wir bereit sind für die Heim-WM. Und wir hoffen, schon während der Vorbereitung auf die grosse Unterstützung unserer Fans zählen zu dürfen.»

Die weiteren Vorbereitungsspiele: 

  • Freitag, 17. April, 20.15 Uhr: Schweiz – Russland, Vaudoise Aréna Lausanne
  • Donnerstag, 23. April: Italien – Schweiz, Bozen (ITA)
  • Freitag, 24. April, 20.15 Uhr: Schweiz – Italien, Cornèr Arena Lugano
  • Donnerstag, 30. April: Lettland – Schweiz, Riga (LVA)
  • Freitag, 1. Mai: Lettland – Schweiz, Riga (LVA)

  

Ticket für sämtliche WM-Vorbereitungsspiele in der Schweiz sind im Vorverkauf ab sofort  online verfügbar: www.sihf.ch/ticketmaster

Mehr zum Thema