Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Diese Milchgesichter sind die jüngsten Debütanten der Super League

Sandro Zappella/watson

BSC Young Boys

Steven Ukoh (links) machte 89 Spiele für den FC Biel. (Bild: Keystone)

Steven Ukoh (links) machte 89 Spiele für den FC Biel. (Bild: Keystone)

Steven Ukoh
Alter: 16 Jahre, 2 Monate, 27 Tage
Debüt: 15.09.2007, Cup-Spiel gegen Bavois (3:1)
Karriere: 86x Challenge League, 4 Länderspiele für Nigeria
Heute: 27-jährig, spielt beim FC Solothurn, 1. Liga

Das Debüt im Cup ist auch gleich schon das letzte Spiel, welches Steven Ukoh für die Berner Young Boys absolviert. Bei YB und später Lugano schafft Ukoh den Sprung ins Super-League-Kader nie. Es muss dem Mittelfeldspieler deshalb wie ein Märchen vorkommen, als sich Ende 2014 der nigerianische Verband bei ihm meldet.

Ukoh, der in der Challenge League für den FC Biel spielt, soll Nationalspieler der «Super Eagles» werden. Der damals 22-Jährige schlägt zu und bestreitet am 11. Januar 2015 sein erstes Länderspiel für den amtierenden Afrikacup-Sieger Nigeria, ein 0:1 gegen die Elfenbeinküste. Es folgten drei weitere Teileinsätze. Als Biel im Sommer 2016 das Geld ausgeht und der Klub Konkurs geht, steht Ukoh kurz ohne Klub da. Danach wechselt er in die 1. Liga zum FC Solothurn, dort spielt er noch heute.

Die weiteren YB-Debütanten:

2. Francois Affolter
Alter:
17 Jahre, 6 Monate, 1 Tag
Debüt: 14.09.2008, Super League gegen Bellinzona (2:1)
Karriere: 201x SuperLeague, 13x Bundesliga, 5 Länderspiele für die Schweiz.
Heute: 27-jährig, spielt bei den San Jose Earthquakes (MLS)

3. Srdjan Maksimovic
Alter: 17 Jahre, 9 Monate, 4 Tage
Debüt: 17.09.2004, Cup gegen Martigny-Sports (6:0)
Karriere: 5 Spiele im Schweizer Cup
Heute: 31-jährig, seit 2008 ohne Verein


FC Basel

Die neuen FCB-Spieler von 2005: Damir Dzombic, Louis Crayton, Bruno Berner (hinten von links) und Ivan Rakitic, Zdravko Kuzmanovic und Baykal Kulaksizoglu (vorne von links). (Bild: Keystone)

Die neuen FCB-Spieler von 2005: Damir Dzombic, Louis Crayton, Bruno Berner (hinten von links) und Ivan Rakitic, Zdravko Kuzmanovic und Baykal Kulaksizoglu (vorne von links). (Bild: Keystone)

Zdravko Kuzmanovic
Alter: 16 Jahre, 11 Monate, 27 Tage
Debüt: 18.09.2004, Cup-Spiel gegen Oberdorf (4:0)
Karriere: 128x Serie A, 96x Bundesliga, 49x Super League, 11x Champions League, 51 Länderspiele für Serbien
Heute: 31-jährig, spielt beim FC Basel

Lange geht es in der Karriere von Zdravko Kuzmanovic nur nach oben. Beim FC Basel als Stammspieler etabliert, zieht der Serbe weiter zur Fiorentina und wird serbischer Nationalspieler. Es folgen Engagements beim VfB Stuttgart und Inter Mailand. 2015 die Rückkehr zum FC Basel, welche sich aber als riesiges Missverständnis herausstellt. Kuzmanovic wird zu Udinese ausgeliehen, eine Saison später für zwei Jahre nach Malaga. Seit Sommer 2018 ist er wieder beim FC Basel, in der laufenden Saison kam er aber bloss zu 34 Einsatzminuten in der Super League.

Die weiteren Basel-Debütanten:

2. Albian Ajeti
Alter:
17 Jahre, 15 Tage
Debüt: 13.03.2014, Europa League gegen RB Salzburg (0:0)
Karriere: 91x Super League, 3x Champions League, 5 Länderspiele für die Schweiz
Heute: 21-jährig, spielt beim FC Basel

3. Breel Embolo
Alter:
17 Jahre, 27 Tage
Debüt: 13.03.2014, Europa League gegen RB Salzburg (0:0)
Karriere: 60x Super League, 37x Bundesliga, 12x Champions League, 30 Länderspiele für die Schweiz.
Heute: 21-jährig, spielt bei Schalke 04


FC Thun

Fabian Stoller 2007. (Bild: Keystone)

Fabian Stoller 2007. (Bild: Keystone)

Fabian Stoller
Alter: 17 Jahre, 1 Monat, 10 Tage
Debüt: 11.05.2005, Super League gegen YB (1:1)
Karriere: 4x Super League, 66x Challenge League.
Heute: 30-jährig, spielt bei Breitenrain (Promotion League)

Obwohl er in der Schweiz «nur» zu 4 Super-League-Einsätzen kommt, macht Fabian Stoller eine interessante Karriere. Hapoel Petah Tikva, Hapoel Haifa (beide in Israel) und Platanias Chania (Griechenland) heissen seine ersten Auslands-Stationen, bevor er im Januar 2014 einen Vertrag bei Ethnikos Achnas auf Zypern unterschreibt:

Danach geht es für Stoller zurück in die Schweiz. Über Aarau, Biel, Le Mont und Düdingen landet er 2017 beim FC Breitenrain. Dort ist der mittlerweile 30-Jährige Stammspieler.

Die weiteren Thun-Debütanten:

2. David Frey
Alter:
17 Jahre, 7 Monate, 28 Tage
Debüt: 06.10.2008, Cup gegen FC Gossau (4:1)
Karriere: 9x Super League, 9x Challenge League
Heute: 27-jährig, vereinslos seit 2016

3. Benjamin Lüthi
Alter:
17 Jahre, 7 Monate, 29 Tage
Debüt: 29.07.2006, Super League gegen GC (1:4)
Karriere: 161x Super League, 10x Europa League
Heute: 30-jährig, 2017 zurückgetreten


FC Zürich

Dimitri Oberlin war beim FCZ hauptsächlich Wasserträger. (Bild: Keystone)

Dimitri Oberlin war beim FCZ hauptsächlich Wasserträger. (Bild: Keystone)

Dimitri Oberlin
Alter: 16 Jahre, 7 Monate, 21 Tage
Debüt: 18.05.2014, Super League gegen Aarau (2:2)
Karriere: 41x Super League, 8x Champions League, 1x Super League, 1 Länderspiel für die Schweiz
Heute: 21-jährig, von Basel an Empoli ausgeliehen

Dimitri Oberlin hat in seiner noch jungen Karriere ein ganz grosses Highlight zu verzeichnen: Die Nacht vom 27. September 2017, als der Stürmer bei der 5:0-Gala gegen Benfica Lissabon in der Champions League zwei Tore erzielte. Das 3:0 schoss der Nationalspieler nach einem Sprint über den ganzen Platz.

Bevor Oberlin bei Basel brillierte, kam er beim FC Zürich zum Debüt, wechselte dann aber nach Österreich und spielte bei Altach und RB Salzburg. Mittlerweile sammelt Oberlin Erfahrung in Italien, der FC Basel hat ihn im Januar nach Empoli ausgeliehen.

Die weiteren Zürich-Debütanten:

2. Almen Abdi
Alter:
16 Jahre, 8 Monate, 25 Tage
Debüt: 16.07.2003, Super League gegen Basel (1:2)
Karriere: 132x Super League, 42x Serie A, 32x Premier League, 13x Ligue 1, 6 Länderspiele für die Schweiz
Heute: 32-jährig, spielt bei Sheffield Wednesday (Championship)

3. Izer Aliu
Alter:
16 Jahre, 8 Monate, 29 Tage
Debüt: 13.08.2016, Cup gegen La Chaux-de-Fonds (2:0)
Karriere: 14x Super League, 19 Spiele für U-Nationalteams
Heute: 19-jährig, beim FC Zürich


FC Luzern

Schwegler 2005 beim FC Luzern. (Bild: Keystone)

Schwegler 2005 beim FC Luzern. (Bild: Keystone)

Pirmin Schwegler
Alter: 16 Jahre, 6 Monate, 24 Tage
Debüt: 03.10.2003, Challenge League gegen Meyrin (1:1)
Karriere: 32x Super League, 250x Bundesliga, 14 Länderspiele für die Schweiz
Heute: 31-jährig, spielt bei Hannover 96

Er galt lange als einer der besten, wenn nicht sogar der beste Schweizer seiner Generation. Bereits mit 19 Jahren wagte er den Sprung in die Bundesliga. Dort hat er bis heute für Leverkusen, Frankfurt, Hoffenheim und Hannover 250 Partien absolviert. In der Nationalmannschaft bekam er jedoch selten das Vertrauen und konnte so nie die Rolle ausfüllen, für die er eigentlich geschaffen war. 2015 trat Schwegler, der oft Ersatz war oder gar nicht erst aufgeboten wurde, genervt aus der Nati zurück.

Die weiteren Luzern-Debütanten:

2. Alain Wiss
Alter:
16 Jahre, 11 Monate, 17 Tage
Debüt: 29.07.2007, Super League gegen YB (2:2)
Karriere: 272x Super League, 2x Europa League, 2 Länderspiele für die Schweiz
Heute: 28-jährig, spielt beim FC St.Gallen

3. Silvan Büchli
Alter:
16 Jahre, 11 Monate, 17 Tage
Debüt: 09.04.2007, Super League gegen Aarau (1:4)
Karriere: 4x Super League, 7x Challenge League
Heute: 28-jährig, Karriere 2016 beendet


FC Sion

Gelson Fernandes 2006 beim FC Sion. (Bild: Keystone ti-press)

Gelson Fernandes 2006 beim FC Sion. (Bild: Keystone ti-press)

Gelson Fernandes
Alter: 16 Jahre, 8 Monate, 2 Tage
Debüt: 04.05.2003, Auf-Abstiegsrunde gegen Vaduz (1:1)
Karriere: 48x Super League, 66x Bundesliga, 126x Ligue 1, 45x Serie A, 43x Premier League, 67 Länderspiele für die Schweiz
Heute: 32-jährig, spielt bei Eintracht Frankfurt

Gelson Fernandes hat sich in vier grossen europäischen Ligen durchgesetzt. In Italien, England, Deutschland und Frankreich war er Stammspieler. Was ihm fehlt, ist jedoch ein Einsatz in der Champions League – wenn Frankfurt weiter so spielt, könnte dieser Traum im nächsten Jahr auch noch in Erfüllung gehen.

Für die Nationalmannschaft kommt Gelson auf 67 Spiele und zwei Tore – jenes gegen Spanien an der WM 2010 werden wir nie mehr vergessen.

Die weiteren Sion-Debütanten:

2. Edimilson Fernandes
Alter:
17 Jahre, 1 Monat, 17 Tage
Debüt: 01.06.2013, Super League gegen Zürich (4:2)
Karriere: 48x Super League, 42x Premier League,
19x Serie A, 8 Länderspiele für die Schweiz
Heute: 22-jährig, von West Ham an die Fiorentina ausgeliehen

3. Stefan Amacker
Alter:
17 Jahre, 2 Monate, 10 Tage
Debüt: 29.10.2003, Challenge League gegen Bulle (1:0)
Karriere: 8x Challenge League
Heute: 32-jährig, 2018 zurückgetreten


FC Lugano

Tarchini beim FC Zürich 2009. (Bild: fcz / eq images)

Tarchini beim FC Zürich 2009. (Bild: fcz / eq images)

Tito Tarchini
Alter: 16 Jahre, 8 Monate, 17 Tage
Debüt: 22.07.2006, Challenge League gegen Locarno (2:0)
Karriere: 3x Super League, 123x Challenge League, 3 Länderspiele für die U20
Heute: 29-jährig, spielt bei der AC Bellinzona (Promotion League)

Nach einem Jahr beim FC Lugano versuchte sich Tito Tarchini beim FC Zürich. Dort wurde der Tessiner aber nur in der U21 eingesetzt. Für die erste Mannschaft des Stadtklubs kam er bloss zu 4 Einsätzen. Tarchini wurde nach Yverdon und Chiasso ausgeliehen, ehe er 2011 fest zu Chiasso wechselte. Seit viereinhalb Jahren ist Tarchini nun bei der AC Bellinzona, wo der Innenverteidiger die Mannschaft als Captain anführt.

Die weiteren Lugano-Debütanten:

2. Ivan Lurati
Alter:
16 Jahre, 10 Monate, 9 Tage
Debüt: 14.08.2014, Challenge League gegen Schaffhausen (5:2)
Karriere: 1x Super League, 21x Challenge League, 6 Länderspiele für Nachwuchs-Nationalteams
Heute: 21-jährig, spielt beim FC Chiasso (Challenge League)

3. Mario Gavranovic
Alter:
16 Jahre, 10 Monate, 20 Tage
Debüt: 14.10.2006: Challenge League gegen YF Juventus (2:2)
Karriere: 107x Super League, 15x Bundesliga, 20 Länderspiele für die Schweiz
Heute: 29-jährig, spielt bei Dinamo Zagreb


Grasshoppers

Endogan Adili gegen die Young Boys 2010. (Bild: Keystone)

Endogan Adili gegen die Young Boys 2010. (Bild: Keystone)

Endogan Adili
Alter: 15 Jahre, 9 Monate, 10 Tage
Debüt: 13.05.2010, Super League gegen Aarau (4:1)
Karriere: 25x Super League, 33 Länderspiele für Nachwuchs-Nationalteams
Heute: 24-jährig, spielt bei YF Juventus (Promotion League)

Es läuft die 76. Spielminute in der Partie zwischen dem FC Aarau und den Grasshoppers. Der 15-jährige Endogan Adili ersetzt bei den Zürchern Gonzalo Zarate. Neun Minuten später jubelt genau dieser Endogan Adili, er krönt sein Debüt mit einem Tor und ist damit auch jüngster Torschütze der Super-League-Geschichte. Das wäre es dann aber auch schon mit den Highlights aus Adilis Karriere.

Adili kann sich bei GC nicht durchsetzen, reisst sich das Kreuzband. Anschliessend folgt der Wechsel zum FC Basel. Auch dort kommt Adili nicht zum Spielen und er erleidet einen erneuten Kreuzbandriss. 2014 geht es zu Galatasaray und von dort leihweise zum FC Wil. Letzten Sommer hat sich Adili dem FC Kosovo angeschlossen, in diesem Winter folgte der Wechsel zu YF Juventus.

Die weiteren GC-Debütanten:

2. Rolf Feltscher
Alter:
16 Jahre, 9 Monate, 12 Tage
Debüt: 18.07.2007, Super League gegen St.Gallen (2:0)
Karriere: 81x Super League, 7x Serie A, 20 Länderspiele für Venezuela
Heute: 28-jährig, spielt bei LA Galaxy (MLS)

3. Steven Zuber
Alter:
16 Jahre, 10 Monate, 25 Tage
Debüt: 12.07.2008, UI-Cup gegen Besa Kavaje (3:0)
Karriere: 127x Super League, 85x Bundesliga, 9x Champions League, 21 Länderspiele für die Schweiz
Heute: 27-jährig, von Hoffenheim an Stuttgart ausgeliehen


Neuchâtel Xamax

Cédric Zesiger bei Xamax 2016. (Bild: Keystone)

Cédric Zesiger bei Xamax 2016. (Bild: Keystone)

Cédric Zesiger
Alter: 17 Jahre, 25 Tage
Debüt: 19.07.2015, Challenge League gegen Schaffhausen (1:2)
Karriere: 36x Super League, 32x Challenge League
Heute: 20-jährig, spielt bei den Grasshoppers

Cédric Zesiger blieb nur etwas mehr als ein Jahr in der ersten Mannschaft von Neuchâtel Xamax. Im Sommer 2016 zog es den 1,94 Meter grossen Innenverteidiger zu den Grasshoppers. Dort hat er sich in der Super League etabliert und ist mit seinen 20 Jahren meist gesetzt. Sein Vertrag bei GC läuft noch bis Sommer 2020.

Die weiteren Xamax-Debütanten:

2. Bastien Oberli
Alter:
17 Jahre, 1 Monat, 19 Tage
Debüt: 22.11.2014, Promotion League gegen Old Boys (5:2)
Karriere: 2x Challenge League, 5x Promotion League
Heute: 21-jährig, in der 2. Mannschaft von Xamax

3. Abdallah Manai
Alter:
17 Jahre, 3 Monate, 20 Tage
Debüt: 20.04.2016, Challenge League gegen Aarau (2:2)
Karriere: 1x Challenge League, 12x Promotion League
Heute: 20-jährig, in der 2. Mannschaft von Xamax

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.