Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Drei Awards für die Spono Eagles

Andy Schmid und Manuela Brütsch sind an der Swiss Handball Awards Night als beste Schweizer Spieler geehrt worden. Lukas von Deschwanden und Ivana Ljubas werden MVP.
Ivana Ljubas (rechts) von den Spono Eagles in Nottwil war die wertvollste Spielerin in der SPL 1. Andy Schmid (Rhein-Neckar Löwen) wurde zum besten Schweizer Spieler gekürt. Bilder: Alexander Wagner

Ivana Ljubas (rechts) von den Spono Eagles in Nottwil war die wertvollste Spielerin in der SPL 1. Andy Schmid (Rhein-Neckar Löwen) wurde zum besten Schweizer Spieler gekürt. Bilder: Alexander Wagner

An der Swiss Handball Awards Night am Donnerstagabend in Baden gingen drei der 15 Awards an die Spono Eagles, die diese Saison das Double gewonnen hatten: Rückraumspielerin Ivana Ljubas wurde als wertvollste Akteurin in der SPL 1 ausgezeichnet, Urs Mühlethaler als bester Frauen-Trainer und Xenia Hodel als Toptalent.

Xenia Hodel (Spono Eagles) ist erhielt die Auszeichnung als Toptalent.

Xenia Hodel (Spono Eagles) ist erhielt die Auszeichnung als Toptalent.

Urs Mühlethaler (Spono Eagles) wurde als bester Frauen-Trainer geehrt.

Urs Mühlethaler (Spono Eagles) wurde als bester Frauen-Trainer geehrt.

Zu den besten Spielern mit Schweizer Pass wurden Andy Schmid (Rhein-Neckar Löwen) und Manuela Brütsch (Bad Wildungen Vipers) gewählt. Wertvollster Akteur der NLA ist der Urner Lukas von Deschwanden von Meister Wacker Thun. Sibylle Scherer (LK Zug) wurde Topskorerin mit 193 Toren.

Sibylle Scherer (LK Zug) erhielt die Auszeichnung als Topskorerin.

Sibylle Scherer (LK Zug) erhielt die Auszeichnung als Topskorerin.

7. Swiss Handball Awards Night: Beste Schweizer Spielerin: Manuela Brütsch (Bad Wildungen Vipers). – Bester Schweizer Spieler: Andy Schmid (Rhein-Neckar Löwen). – MVP Frauen: Ivana Ljubas (Spono Eagles). – MVP Männer: Lukas von Deschwanden (Wacker Thun). – Bester Trainer Frauen: Urs Mühlethaler (Spono Eagles). – Bester Trainer Männer: Rolf Erdin (Fortitudo Gossau). – Beste U20-Nachwuchsspielerin: Xenia Hodel (Spono Eagles). – Bester U21-Nachwuchsspieler: Timothy Reichmuth (HSC Suhr Aarau). – Mobiliar Topscorer: Sibylle Scherer (LK Zug) und Lucius Graf (Fortitudo Gossau). – Publikumsliebling SPL: Laura Bieri (HV Herzogenbuchsee). – Publikumsliebling NLA: Nicolas Raemy (Wacker Thun). – Bestes Schiedsrichterpaar: Arthur Brunner und Morad Salah. – Special Award: Willy Glaus, BSV Bern Muri.

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.