Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Eine lange Tradition und viele Facetten

Entwicklung Bogenschiessen gehört seit 1972 (München) zu den olympischen Sportarten und figurierte bereits 1900, 1904, 1908 und 1920 auf dem olympischen Programm. 1904 (St. Louis/USA)war Bogenschiessen die einzige Sportart bei diesen Spielen, bei der auch Frauen teilnahmeberechtigt waren. Geschossen wird an den Olympischen Spielen ausschliesslich im Freien und mit einem Recurvebogen.

Daneben gibt es noch eine Menge Bogenschiess-Disziplinen, die nicht olympisch sind.

Feldbogenschiessen: Hier stehen die Zielscheiben im Wald oder auf dem freien Feld. Es wird nicht nur horizontal, sondern auch hangaufwärts und hangabwärts geschossen.

3-D-Bogenschiessen: Hier werden Kunststofftiere im Wald oder auf dem Feld aufgestellt. Jedes Tier hat drei Wertezonen.

4-D-Bogenschiessen: Beim 4-D-Bogenschiessen werden grosse Leinwände genutzt, die mit einem Projektor beleuchtet werden. Dies ermöglicht ein Training mit bewegten Zielen. Hierbei kommt eine spezielle Sensorik zum Einsatz, die den Pfeilflug und dessen Einschlag in der Leinwand registriert.

Kyudo: Das traditionelle japanische Bogenschiessen, welches auf der alten Kriegstechnik der Samurai beruht und sich im Laufe der Jahrzehnte unter dem Einfluss des Zen-Buddhismus zu einer Kunstform entwickelt hat. Sowohl die Bauart des Bogens als auch die Technik des Schiessens unterscheidet sich grundsätzlich von den westlichen Formen des Bogenschiessens.

Yabusame: Eine ältere traditionelle japanische Art des Bogenschiessens, die vom Pferd aus ausgeübt wird. (T. B.)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.