EISHOCKEY: Ambri-Piotta holt Torhüter Saikkonen

Ambri-Piotta wird laut der Zeitung «La Regione» am Donnerstag im Heimspiel gegen Fribourg-Gottéron wohl mit Dennis Saikkonen (22) im Tor antreten, nachdem Michael Tobler zu Olten zurückgekehrt ist.

Drucken
Teilen
Ambri-Spieler bedanken sich nach einem Match für die Unterstützung bei den Fans. (Bild: Keystone)

Ambri-Spieler bedanken sich nach einem Match für die Unterstützung bei den Fans. (Bild: Keystone)

Der finnisch-schweizerische Doppelbürger, der in der zweiten finnischen Liga bei JYP-Akatemia engagiert ist, steht den Leventinern zumindest temporär zur Verfügung.

Saikkonen hatte im Frühjahr einen Vertrag über eine Saison mit Option beim finnischen Top-Klub Jyväskylä erhalten, nachdem er im Farmteam JYP-Akatemia mit einer starken Bilanz (94,3 Prozent Abwehrquote in zehn Spielen) imponiert hatte. In der laufenden Saison hält Saikkonen bei JYP-Akatemia bei einer Abwehrquote von 90,2 Prozent.

Bei Ambri-Piotta sind die Nummern 1 und 2, Sandro Zurkirchen (Unterschenkel) und Michael Flückiger (Hirnerschütterung), nach wie vor nicht einsatzfähig.