Eishockey

Fünf Zuger Spieler sind im Aufgebot der U20-Nati für die WM in Kanada

Vom 25. Dezember 2020 bis zum 5. Januar 2021 findet im kanadischen Edmonton die U20-Eishockey-WM statt. Für die Schweizer Nationalmannschaft werden fünf Spieler aus der Organisation des EV Zug auflaufen.

Drucken
Teilen

(pl) Am 25. Dezember startet in Edmonton die U20-Eishockey-Weltmeisterschaft. Am Mittwoch wurde das Aufgebot für die Schweizer Nationalmannschaft bekanntgegeben. Im Kader von Headcoach Marco Bayer sind ein Verteidiger und vier Stürmer aus der Organisation des EV Zug. Dies schreibt der Club in einer Mitteilung. Neben Dario Allenspach und Valentin Hofer (beide EVZ Academy) sind dies Attilio Biasca (Halifax Mooseheads/QMJHL), Keanu Derungs (Victoria Royals/WHL) und Cédric Fiedler (Western Michigan University/NCAA), welche derzeit mit der EVZ U20-Elite respektive EVZ Academy trainieren und spielen.

«Insgesamt haben neun Spieler an den Pre-Camps der U20-WM teilgenommen, fünf werden nun an den World Juniors in Edmonton zum Einsatz kommen. Das sind so viele Spieler wie von keiner anderen Organisation», lässt sich General Manager Reto Kläy in der Mitteilung zitieren. Dies spreche für die gute Nachwuchsarbeit des EVZ.