Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

EISSCHNELLAUF: Alöslerin holt 6. Rang im Eisschnellauf

Jasmin Güntert aus Alosen holt den 6. Platz im Junioren-Weltcup. Es ist bis jetzt ihr bestes Karriereergebnis.
Jasmin Güntert mit Helmnummer 12 holt den 6. Rang im Eisschnelllauf-Junioren-Weltcup. Bild: PD

Jasmin Güntert mit Helmnummer 12 holt den 6. Rang im Eisschnelllauf-Junioren-Weltcup. Bild: PD

Am vergangenen Wochenende fand das zweite Junioren-Weltcuprennen der Saison statt. Auf der Freiluftbahn in Innsbruck herrschten gegenüber dem ersten Weltcup in der Halle vom Bayrischen Inzell erwartungsgemäss etwas andere Eisbedingungen. Die 18-jährige Jasmin Güntert aus Alosen kam damit aber ausgezeichnet zurecht und erzielte ihr bis jetzt bestes Karriereergebnis.

Massenstart als Paradedisziplin

Im Massenstart, bei welchem 25 Läuferinnen miteinander starten und zehn Runden zu absolvieren sind, fühlt sich Jasmin Güntert als ehemalige Inlineskaterin sehr wohl. Im starken Teilnehmerfeld lief sie konstant in den vorderen Positionen. Beim Zwischensprint nach 5 Runden konnte sie sich als Dritte einen wertvollen Punkt sichern, was am Schluss den sensationellen 6. Rang bedeutete. Auch über die Einzeldistanzen lief Jasmin Güntert mit dem 16. Rang über 500 Meter und dem 17. Rang über 1000 Meter ausgezeichnete Rennen und konnte wiederum Weltcuppunkte sammeln.

Jasmin Güntert wird sich nun vom 5. bis 18. Februar in Inzell auf die Saisonhöhepunkte vorbereiten. Am 24. Februar reist sie als einzige Schweizerin nach Salt Lake City, wo das Weltcupfinale und die Juniorenweltmeisterschaften stattfinden. Auf der schnellsten Eisbahn der Welt geht es schliesslich nebst einer guten Platzierung auch um neue persönliche Bestzeiten.

(red)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.