EVZ-Skorer Lino Martschini fällt mehrere Monate aus

Eishockeyspieler Lino Martschini vom EV Zug lässt sich operieren und fällt anschliessend für mehrere Monate aus.

Drucken
Teilen

(jwe) Die Schweizer Sportwelt schaut momentan gespannt auf den Re-Start der obersten Fussball-Ligen. Eishockey ist zur Zeit nicht Hoch im Kurs – die aktuelle Saison musste vor den Playoffs abgebrochen werden, die neue Saison beginnt erst im Spätsommer.

Lino Martschini vom EV Zug verpasst allenfalls den Start in die neue Eishockey-Saison.

Lino Martschini vom EV Zug verpasst allenfalls den Start in die neue Eishockey-Saison.

Bild: Melanie Duchene / PPR

Neuigkeiten vom EV Zug gibt es trotzdem, allerdings nicht unbedingt erfreuliche: Stürmer Lino Martschini lässt sichMitte Juni operieren und fällt anschliessend rund vier Monate aus. Grund für den Eingriff sind Aduktorenprobleme.

Mehr zum Thema