Anmelden

Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

EV Zug

Der EV Zug überzeugt auf der ganzen Linie

Der EVZ unterstrich im zweiten Heimspiel der Halbfinalserie gegen Lausanne mit einem 5:0-Sieg eindrücklich die Meisterambitionen. In dieser Verfassung sind die Zentralschweizer nur schwer zu bezwingen.
Sascha Fey
Video

Die imposante Antwort des EV Zug gegen Lausanne in Spiel 3

Der EVZ zeigt eine starke Reaktion auf die Niederlage in der Westschweiz. Er besiegt Lausanne mit 5:0 und legt in der Halbfinalserie wieder vor. Lino Martschini sticht aus dem überzeugenden Kollektiv heraus.
Sven Aregger

Der EV Zug legt den Streit um ein Lausanne-Tor bei

Der EV Zug legte nach Spielschluss am Donnerstag Spielprotest ein. Die Nachwehen der bitteren 4:5-Niederlage haben sich dann aber schnell gelegt, der Fall wird vom EVZ nicht weiterverfolgt.
René Barmettler

Der EV Zug spürt in diesen Playoffs erstmals Gegenwind

Der EV Zug verliert erstmals in diesen Playoffs. Lausanne gewinnt das zweite Spiel mit 5:4 nach Verlängerung und gleicht die Serie zum 1:1 aus. Noch während dem Spiel legten die Zuger einen Spielfeldprotest ein – zogen diesen jedoch am Freitagmittag zurück.
René Barmettler, Lausanne
Video

Urner Jesse Zgraggen – der Holzfäller im Schachspiel

Der EV Zug musste sich im 1. Halbfinal gegen Lausanne in Geduld üben – und erhielt überraschenden Support durch den Urner Jesse Zgraggen.
Marcel Kuchta
Video

Zug bleibt auf Kurs – 3:1-Sieg gegen Lausanne

Der EV Zug startet erfolgreich in die Halbfinals. Er besiegt Lausanne mit 3:1 und ist in den Playoffs noch ungeschlagen. Verteidiger Jesse Zgraggen gelingt sein erstes Saisontor.
Sven Aregger

EVZ-Goalie Tobias Stephan: «Ich war selten so frisch in den Playoffs»

Der EV Zug startet am Dienstag (20 Uhr, Bossard-Arena) in den Playoff-Halbfinal gegen den Lausanne HC. Die Zentralschweizer Protagonisten sagen, was sie von der Serie erwarten. Ein Fragezeichen steht hinter Dennis Everberg.
Sven Aregger

Playoff-Halbfinal: Was für den EV Zug und was für den Lausanne HC spricht

Der EV Zug startet in den Playoff-Halbfinal gegen den Lausanne HC. Wir haben die beiden Teams unter die Lupe genommen.
Sven Aregger, Klaus Zaugg

EVZ-Stürmer Sven Leuenberger überrascht positiv, findet aber: «Damit ist noch nichts erreicht»

Sven Leuenberger gehörte beim EV Zug in der Viertelfinalserie gegen Lugano zu den Überraschungen. Dennoch gibt sich der 20-jährige Stürmer bescheiden.
Sascha Fey
Interview

Robin Grossmann: «Für die nächsten zwei Wochen habe ich keine Kollegen mehr beim EVZ»

Robin Grossmann war schon zweimal Meister mit Davos (2009, 2011). Nun folgt der Halbfinal gegen Zug, wo der Verteidiger die letzten vier Jahre vor seinem Wechsel zu Lausanne auf diese Saison hin verbracht hat.
Richard Stoffel (SDA), Lausanne

Dieser Mannschaftsarzt heilt die Wunden der EVZ-Spieler

Die Eishockey-Playoffs sind intensiver und wilder als die Spiele in der Qualifikation. Der EV Zug kann sich während dieser Zeit auch auswärts auf die Ärzte verlassen. Der Zuger Beat Schwegler ist einer von ihnen.
René Barmettler

Die Playoffs sind auch für die Car-Chauffeure der EVZ-Fans fordernd

Seitdem es in Playoffmatches kein Penaltyschiessen mehr gibt, sind die Herausforderungen auch an das Car-Unternehmen, das die EVZ-Fans zu den Auswärtsspielen befördert, gestiegen. Das zeigt das jüngste Beispiel.
Raphael Biermayr

EVZ-Trainer Tangnes: «Wir haben unser bestes Saisonspiel noch nicht gezeigt»

Trainer Dan Tangnes will mit dem EV Zug besser auf die am Dienstag beginnenden Halbfinals vorbereitet sein als der Gegner. Der Norweger glaubt, dass seine Mannschaft noch nicht das ganze Potenzial ausgeschöpft hat.
Sven Aregger
Interview

Hockey-Meisterkeeper Lars Weibel: «Sobald ein Goalie auf verschiedenen Hochzeiten tanzt, wird es schwierig»

Der ehemalige Meistergoalie Lars Weibel sagt, warum der Torhüter in den Playoffs der wichtigste Spieler ist, wie er die Leistung von EVZ-Keeper Tobias Stephan sieht und was ihm in seiner Karriere geholfen hat.
Sven Aregger

Schwedischer Ausbildner ist neuer Trainer der EVZ Academy

Roger Hansson kommt von Rögle BK als Head Coach des Swiss League-Teams und Head of Development zum EVZ. Er tritt die Nachfolge des Kanadiers Jason O’Leary an.

Everberg-Verletzung: EV Zug gibt keine Auskunft

Der Schwede Dennis Everberg ist am Samstag in Lugano ausgeschieden. Der Klub kommuniziert in den Playoffs nicht über Verletzungen von Spielern. Mit einer Ausnahme.

Nach Topleistung des EVZ in den Playoff-Viertelfinals: «Alle haben Lust auf mehr»

Nach dem 5:4-Sieg in der zweiten Verlängerung in Lugano steht der EV Zug als erster Halbfinalist fest. Der Hunger ist aber noch lange nicht gestillt.
Sascha Fey
Kommentar

EVZ im Playoff-Halbfinal: Die Mannschaft ist der Star

Die Analyse zum Playoff-Viertelfinal des EV Zug gegen den HC Lugano.
Sven Aregger

Den kürzesten Weg genommen: EV Zug schaltet Lugano mit 4:0 aus

Der EV Zug steht in den Playoff-Halbfinals. Er gewinnt auch das vierte Spiel dieser Best-of-7-Serie, diesmal in Lugano mit 5:4 nach Verlängerung. Der Gegner im Halbfinal muss aber noch ermittelt werden.
René Barmettler, Lugano

EV Zug: Das Selbstvertrauen beim Stürmer Dominic Lammer ist zurück

Dominic Lammer, Stürmer des EV Zug, hatte keine einfache Saison. Nun aber blüht er in den Playoffs gegen seinen künftigen Arbeitgeber Lugano auf.
René Barmettler
Video

Für den EV Zug rückt der Halbfinal in Reichweite

Der EV Zug gewinnt auch das dritte Viertelfinalspiel gegen Lugano und kann bereits am Samstag den Halbfinaleinzug perfekt machen. Beim turbulenten 5:4-Erfolg meldet sich David McIntyre eindrucksvoll zurück.
Sven Aregger

Lino Martschini gegen Grégory Hofmann: Der Werdegang der torgefährlichsten Schweizer Eishockeyspieler

Der Playoff-Viertelfinal zwischen Zug und Lugano ist auch der Vergleich der beiden besten Schweizer Scorer: Lino Martschini und Grégory Hofmann. Bald verfolgen sie gemeinsame Ziele.
Sergio Dudli

EVZ-Flügelspieler Dario Simion: «Der Trainer hat mir sehr geholfen»

Die Formkurve von Dario Simion steigt an. Er sagt: «Wir haben noch viel Arbeit vor uns.»
Sven Aregger

Zuger untermauern im Playoff-Viertelfinal ihre Ambitionen mit einem 5:1-Sieg in Lugano

Der EV Zug gewinnt das zweite Viertelfinalspiel dieser Playoffs in Lugano mit 5:1. Diesmal überzeugen die Zuger nicht nur spielerisch, sondern erweisen sich auch noch als äusserst effizient.
René Barmettler, Lugano

EVZ-Stürmer Sven Leuenberger: «Wir waren das bessere Team»

Zwar startete der EV Zug mit einem 3:2-Heimsieg gegen Lugano überzeugend in die Playoffs. Die letzten Minuten gilt es aber aufzuarbeiten.
Sascha Fey
Video

Der EV Zug nimmt Fahrt auf: 3:2 gegen Lugano

Der EV Zug legt gegen Lugano in der auf dem Papier hochkarätigsten Viertelfinalserie vor. Der Cupsieger siegt vor heimischem Publikum 3:2.

EV Zug und HC Lugano im Check: Tessiner sind knapper Punktesieger

Die Playoff-Serie zwischen Zug und Lugano (Start Samstag 20 Uhr) verspricht Spannung, Tempo und Offensivspektakel. Wir haben die beiden Mannschaften miteinander verglichen – mit 21 zu 20 sind die Tessiner knapper Punktsieger.
Sven Aregger, Klaus Zaugg

EV Zug und HC Lugano: Zwei Teams, die sich genau kennen

Sieben Mal hat der EVZ in Meisterschaft und Cup gegen Lugano gespielt, vier Partien konnten die Zuger gewinnen. Vor dem Playoff-Viertelfinal ist die Zuversicht gross. Captain Raphael Diaz, das in den Special Teams der Schlüssel zum Erfolg liegt.
René Barmettler

EVZ-Routinier Schnyder: «Es ist verrückt, wie sich alles verändert hat»

Fabian Schnyder bestreitet in Zug seine 16. Profisaison, der 33-Jährige steht für Fleiss und Loyalität. Die Chancen sind gross, dass er 2020 seine Karriere beenden wird. Nun aber konzentriert er sich ganz auf die Playoff-Serie gegen Lugano.
Sven Aregger

Ehrung für die PostFinance-Topskorer - Zahltag für den Nachwuchs

Die PostFinance schüttet zum Ende der Qualifikation der National League rund eine halbe Million Franken für den Nachwuchs an den Verband und an die Klubs der National League und Swiss League aus.
Kommentar

Jetzt muss der EVZ das nächste Zeichen setzen

Sportreporter Sven Aregger analysiert die Qualifikation des EV Zug und findet: Ob sich mit dem Pokalgewinn nachhaltig eine Gewinnermentalität eta­bliert, muss sich erst noch weisen.
Sven Aregger

Auf Zug wartet in den Playoffs mit Lugano eine happige Aufgabe

Der EV Zug verliert zum Abschluss der Qualifikation gegen Fribourg-Gottéron mit 2:3 nach Penaltyschiessen und trifft in den Playoff-Viertelfinals auf den HC Lugano. Flügel Lino Martschini erwartet eine umkämpfte, emotionale Serie.
Sven Aregger

EVZ-Coach Dan Tangnes: «Wir mussten uns den Respekt erarbeiten»

Zug bestreitet heute gegen Fribourg das letzte Qualifikationsspiel. Der norwegische Trainer Dan Tangnes (40) sagt, wie sich seine Familie in der Schweiz integriert hat, worauf er bei seinem Team besonders stolz ist und welche Chancen er in den Playoffs sieht.
Interview: Sven Aregger

Der EV Zug sucht weiter die Playoff-Form - 3:5 in Lugano

Nach den zuletzt ungenügenden Leistungen gegen Strichteams zeigt der EV Zug in Lugano eine Leistungssteigerung, verliert aber dennoch mit 3:5. Die Tessiner machen einen grossen Schritt in Richtung Playoffs.
Sven Aregger, Lugano

Zwei Abschiede bei der EVZ Academy aus der Bossard-Arena

Die EVZ Academy ist sieglos aus den Playoff-Viertelfinals gegen La Chaux-de-Fonds ausgeschieden. Im Anschluss an die Partie gab Trainer Jason O’Leary seinen Abgang bekannt.
Raphael Biermayr

Zug verliert gegen Lugano bei Vauclair-Jubiläum

Der EV Zug verliert in Lugano mit 3:5. Dies ist die vierte Niederlage in den letzten fünf Spielen.

Welche Ausländer setzen sich beim EVZ durch?

Der EVZ hat fünf fitte Ausländer, aber nur vier können spielen. Die Importspieler kämpfen nicht nur um ihren Platz in der Aufstellung, sondern auch um ihre Zukunft in Zug.
Sven Aregger

EVZ Academy verliert nach Verlängerung

Bis zur 58. Minute führt die EVZ Academy gegen La Chaux-de-Fonds. Am Ende verlor das Team von Jason O'Leary mit 2:3 in der Verlängerung.
Daniel Gerber

Wieder kehrt beim EV Zug der Schlendrian ein – klare Niederlage in Biel

Nach der formidablen Leistung beim 4:2-Sieg gegen Bern lässt der EV Zug wieder eine ungenügende folgen. Erstmals diese Saison verlieren die Zentralschweizer gegen Biel – 1:5.
René Barmettler, Biel

EVZ-Trainer Fabio Schumacher: «Ich bin sicher kein Polteri»

Fabio Schumacher ist Headcoach der EVZ Elite-A Junioren. Der 35-Jährige hat auf sich aufmerksam gemacht. Nach dem vergangenen Wochenende muss er allerdings eine Enttäuschung verarbeiten.
Michael Wyss

EVZ Academy verliert nach zweimaliger Führung

Die EVZ Academy muss sich in der 2. Viertelfinal-Partie dem Qualifikationssieger HC La Chaux-de-Fonds mit 2:5 Toren beugen.

EV Zug krönt speziellen Abend mit Sieg gegen den SC Bern

Nach zwei schwachen Auftritten setzt der EV Zug mit einem 4:2-Heimsieg gegen Leader Bern ein wichtiges Zeichen. Brian Flynn zeichnet sich als Doppel-Torschütze aus.
Sascha Fey

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.