Bern-Zug im Zeitraffer

Der EVZ verliert den ersten Playoff-Halbfinal in der Overtime gegen den SC Bern mit 3:4. Martin Plüss schoss das entscheidende Tor nach zwei Minuten in der Verlängerung.

Drucken
Teilen
Die Zuger Domenico Pittis und Linus Omark (mitte) beschäftigten SCB-Torhüter Marco Bührer. (Bild: Keystone)

Die Zuger Domenico Pittis und Linus Omark (mitte) beschäftigten SCB-Torhüter Marco Bührer. (Bild: Keystone)

+++ Das Spiel ist aus +++

2' - Tor für den SC Bern!!!! Plüss trifft zur Entscheidung mit dem besseren Ende für Bern.

2' - Gleich zu Beginn zwei Riesenchancen für den SC Bern. Glück für den EVZ, dass hier noch kein Tor gefallen ist. Bern legt in dieser Verlängerung los wie die Feuerwehr.

1' - 20 Minuten haben nun beide Teams Zeit hier die Entscheidung herbei zu führen.

+++Das dritte Drittel ist zu Ende+++

60' - Suri kommt nochmal zu Abschluss. Doch Bürer ist auf dem Posten.

59' - Der Zuger Topscorer Linus Omark versucht nun Unruhe zu stiften vor Bürer. Doch bis jetzt steht die Berner Defensive gut.

58' - Es geht nur noch 3 Minuten. Das Spiel ist nun auf Messers Schneide! Es geht hin und her. Auf beiden Seiten gefährliche Szenen.

56' - Wieder eine Grosschance für den SCB. Alain Berger stochert vor dem Zuger Tor, doch gemeinsam können die Zuger einen Gegentreffer verhindern.

55' - Der EV Zug hat auch dieses SCB-Powerplay schadlos überstanden. Die Zuger sind nun wieder komplett.

53' - Nun wird die Strafe ausgesprochen: Reto Suri geht in die Kühlbox.

53' - Eine Strafe gegen den EVZ ist angezeigt. Bern stürmt nun mit 6 Feldspielern.

51' - Nach langer Zeit mal wieder ein guter Angriff des EVZ. Suri schiesst von der blauen Linie - und vor dem Berner Tor steht Martschini, der hier beinahe seinen dritten Treffer macht.

50' - 16'002 Zuschauer sind live dabei bei diesem Playoff-Krimi in der Postfinance-Arena.

50' - Der SCB erhöht nun den Druck wieder. Mit dem Publikum im rücken lancieren die Berner einen Angriff nach dem anderen.

49' - Der EV Zug ist nun wieder komplet. Gutes Boxplay der Zuger.

48' - Die Berner kommen zu guten Abschluss-Chancen. Doch wirklich festsetzen konnten sie sich noch nicht.

46' - Es gibt die nächste Strafe gegen den EV Zug. Björn Christen muss das Feld für die nächsten 2 Minuten räumen. Wichtig für die Zuger, dass sie dieses SCB-Powerplay ohne tor überstehen.

44' - Auch in diesen ersten Minuten versuchen beide Teams das Spiel schnell zu machen. Doch anders als in den beiden vorherigen Dritteln hat Zug noch kein Tor geschossen. Doch was nicht ist, kann ja noch werden.

43' - Das letzte Drittel dieser spannenden Partie läuft. Gerade eben ein riesen Tohuwabohu vor Markannens Tor. Irgendwie können die Zuger dann aber befreien.

+++Das zweite Drittel ist zu Ende+++

39' - Und wieder eine gute Chance für den EV Zug. Chiesa zieht ab, Bürer lässt abprallen - doch Pittis kann nicht davon profitieren.

38' - Josh Holden lieferte die Vorlage und Martschini macht seinen zweiten Treffer am heutigen Abend klar. Der Ausgleich kam eigentlich aus dem Nichts. Der EVZ hatte praktisch nichts vom Spiel in den vergangenen Minuten.

38' - Tooooooooor für den EVZ! Erneut trifft Martschini. Was für ein verrücktes Drittel!

37' - Die Berner machen jetzt das Spiel. Gerade eben hatte Vermin eine grosse Chance. Der EVZ tauchte kaum mehr vor Bürer auf. Die Zuger müssen jetzt auspassen, dass sie das Spiel nicht völlig aus der Hand geben.

36' - Schade, schade! Da ist der EVZ etwas in einen Tiefschlaf gefallen. Die Berner konnten bei den beiden Toren schalten und walten, wie sie wollten.

35' - Tor für den SCB! Gardner auf Berger. Und dieser steht dann mutterseelenalleine vor Markkanen und kann sich die Ecke sogar noch aussuchen. Der SCB führt heute erstmals.

34' - Tor für den SC Bern! Michael Loichat trifft zum erneuten Ausgleich für den SCB. Ganz ungehindert kommt er zum Schuss. Markkanen ist zwar noch dran an der Scheibe. Doch schlussendlich landet der Puck trotzdem im Tor.

33' - Jetzt kommt auch noch Nolan Diem des EV Zug zu seiner Möglichkeit. Nach einem Abpraller kann er den Puck aber nicht in Bürers Tor befördern.

31' - Berns Topscorer Byron Ritchie kommt nach einem Zuger Fehler ganz alleine in die EVZ-Zone. Doch Markkanen kann parieren. Das Powerplay des EVZ war harmlos. Die Berner sind wieder komplett.

29' - Eine gute Aktion des EVZ. Reto Suri wird von ganz hinten wunderbar lanciert. Sein Schuss dann aber auch zu ungenau und somit kein Problem für Bürer.

28' - Es gibt die nächste Strafe des Spiels - diesmal für die Berner. Alain Berger muss für 2 Minuten raus.

27' - Der EVZ übersteht dieses Powerplay schadlos. Und dies obwohl sich die Berner bereits früh festgesetzt hatten und Zug nie befreien konnte. Ein Schuss nach dem anderen sauste am Tor von Markannen vorbei.

25' - Jetzt gibts die erste Strafe des Spiels. Es trifft Philipp Schefer vom EV Zug. Er muss für 2 Minuten in die Kühlbox.

23' - Lino Martschini wird super angespielt von Zugs Sutter und macht diesen Puck rein. Wieder ein Blitzstart der Zuger.

22' - Toooooooor für den EVZ! Martschini trifft zur neuerlichen Führung für den EVZ.

21' - Bereits kommt der SCB zum ersten Abschluss. Travis Roche schiesst auf Höhe der blauen Linie, Markkanen hat nicht völlig freie Sicht. Doch der EVZ-Schlussmann pariert tadellos.

+++ Das erste Drittel ist vorbei.+++

20' - Scherwey kommt einmal mehr angebraust. Diesmal mit zu viel Schwung. Er räumt sämtliche EVZ-Verteidiger, das Tor und auch Jussi Markkanen ab. Doch niemandem ist etwas passiert - und es gibt auch keine Strafe.

17' - Martschini und Helbling im Doppelpass in der Zone der Berner. Das sah alles gut aus. Aber der Schuss von Helbling geht dann doch ein paar Centimeter an Bürers Kasten vorbei.

16' - Und wieder eine grosse Chance für die Berner. Collenberg gibt den Puck von hinter dem Tor auf Scherwey, der angebraust kommt. Doch auch dieser SCB-Schuss kommt genau auf den Körper von Markkanen.

14' - Tor für den SCB! Martin Plüss trifft zum 1:1 auf Pass von Roche. Er erwischt Markkanen auf Schulterhöhe.

13' - Die Zuger kommen nun etwas mehr unter Druck. Der SCB findet nach und nach besser ins Spiel. Jeff Campbell prüft Markkanen. Doch sein Schuss kommt direkt auf den Körper des EVZ-Keepers. Kein Problem für den Finnen.

10' - Gerade eben hatte Travis Roche DIE grosse Ausgleichschance für die Berner. Nach einem Pass von Rubin haut er aber über die Scheibe. Somit die Zuger nach wie vor in Führung.

5' - Ein langer Pass der Berner wird immer länger, schliesslich muss Markkanen die Scheibe blockieren. Scherwey will nachstochern, doch der SCB-Stürmer wird von den EVZ-Spielern gut abgeblockt.

2' - Corsin Casutt spielt einen wunderbaren Pass in die Tiefe auf Christen. Dieser kommt alleine auf Bürer - und irgendwie geht der Puck dann rein. So kann es weitergehen aus Zuger Sicht.

1' - Toooooooor! Welch ein Blitzstart der Zuger. Björn Christen trifft zum 0:1 für den EV Zug!

Aus der Postfinance-Arena in Bern Sara Häusermann / luzernerzeitung.ch