Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Konto per E-Mail erhalten.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

EISHOCKEY: Zug überspringt Cup-Hürde Olten ohne grosse Probleme

Der EV Zug gewinnt den Cup-Achtelfinal in Olten 3:0. Die Mannschaft von Harold Kreis bekundete mit dem Spiel des NLB-Teams nur zu Beginn Mühe. Tobias Stephan gelang der dritte Shut-out im fünften Spiel.
Jonas von Flüe, Oltenjonas.vonfluee@luzernerzeitung.ch
Zugs Jarkko Immonen jubelt nach einem Tor. (Bild: Marcel Bieri / Keystone)

Zugs Jarkko Immonen jubelt nach einem Tor. (Bild: Marcel Bieri / Keystone)

Die Zuger Samuel Erni, Jarkko Immonen, Carl Klingberg und Sven Senteler (von links) jubeln nach dem 3:0. (Bild: Marcel Bieri / Keystone)

Die Zuger Samuel Erni, Jarkko Immonen, Carl Klingberg und Sven Senteler (von links) jubeln nach dem 3:0. (Bild: Marcel Bieri / Keystone)

Zug-Torhüter Tobias Stephan wehrt einen Puck ab. (Bild: Marcel Bieri / Keystone)

Zug-Torhüter Tobias Stephan wehrt einen Puck ab. (Bild: Marcel Bieri / Keystone)

Zugs Nolan Diem (unten) gegen Oltens Ramon Diem. (Bild: Marcel Bieri / Keystone)

Zugs Nolan Diem (unten) gegen Oltens Ramon Diem. (Bild: Marcel Bieri / Keystone)

Oltens Philipp Wüest (rechts) scheitert an Zug-Torhüter Tobias Stephan. (Bild: Marcel Bieri / Keystone)

Oltens Philipp Wüest (rechts) scheitert an Zug-Torhüter Tobias Stephan. (Bild: Marcel Bieri / Keystone)

Oltens Ueli Huber, Marc Grieder und Remo Meister nach dem Spiel. (Bild: Marcel Bieri / Keystone)

Oltens Ueli Huber, Marc Grieder und Remo Meister nach dem Spiel. (Bild: Marcel Bieri / Keystone)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.