Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

BERN: EV Zug mit Offensiv-Feuerwerk vom SC Bern gebodigt

Nach dem blamablen Cup-Out unter der Woche im Tessin zeigte der SC Bern in der Meisterschaft die richtige Antwort und gewann ein torreiches Heimspiel gegen den EV Zug mit 7:4.
Zugs Jarkko Immonen erzielt das Tor zum 4-2 gegen Berns Torhüter Leonardo Genoni und Dario Meyer. (Bild: Keystone/PETER KLAUNZER)

Zugs Jarkko Immonen erzielt das Tor zum 4-2 gegen Berns Torhüter Leonardo Genoni und Dario Meyer. (Bild: Keystone/PETER KLAUNZER)

Berns Dario Meyer und Berns Torhüter Leonardo Genoni nach dem Tor zum 4-2 durch Zugs Jarkko Immonen (nicht im Bild). (Bild: Keystone/PETER KLAUNZER)

Berns Dario Meyer und Berns Torhüter Leonardo Genoni nach dem Tor zum 4-2 durch Zugs Jarkko Immonen (nicht im Bild). (Bild: Keystone/PETER KLAUNZER)

Berns Martin Pluess erzielt das Tor zum 4-1 gegen Zugs Torhüter Tobias Stephan. (Bild: Keystone/PETER KLAUNZER)

Berns Martin Pluess erzielt das Tor zum 4-1 gegen Zugs Torhüter Tobias Stephan. (Bild: Keystone/PETER KLAUNZER)

Berns Tristan Scherwey, vorne, im Kampf mit Zugs Dominik Schlumpf. (Bild: Keystone/PETER KLAUNZER)

Berns Tristan Scherwey, vorne, im Kampf mit Zugs Dominik Schlumpf. (Bild: Keystone/PETER KLAUNZER)

Zugs Cheftrainer Harold Kreis gibt Anweisungen im Eishockey Meisterschaftsspiel der National League A zwischen den SC Bern und dem EV Zug. (Bild: Keystone/PETER KLAUNZER)

Zugs Cheftrainer Harold Kreis gibt Anweisungen im Eishockey Meisterschaftsspiel der National League A zwischen den SC Bern und dem EV Zug. (Bild: Keystone/PETER KLAUNZER)

Berns Topscorer Mark Arcobello, Mitte, jubelt mit seinen Teamkollegen Ryan Lasch, Simon Moser und Beat Gerber, von links, nach dem Tor zum 3-0. (Bild: Keystone/PETER KLAUNZER)

Berns Topscorer Mark Arcobello, Mitte, jubelt mit seinen Teamkollegen Ryan Lasch, Simon Moser und Beat Gerber, von links, nach dem Tor zum 3-0. (Bild: Keystone/PETER KLAUNZER)

Berns Topscorer Mark Arcobello, rechts, jubelt nach seinem Tor zum 5-3 mit seinen Teamkollegen. (Bild: Keystone/PETER KLAUNZER)

Berns Topscorer Mark Arcobello, rechts, jubelt nach seinem Tor zum 5-3 mit seinen Teamkollegen. (Bild: Keystone/PETER KLAUNZER)

Berns Martin Pluess, vorne, im Kampf mit Zugs Tobias Geisser vor Zugs Torhueter Tobias Stephan. (Bild: Keystone/PETER KLAUNZER)

Berns Martin Pluess, vorne, im Kampf mit Zugs Tobias Geisser vor Zugs Torhueter Tobias Stephan. (Bild: Keystone/PETER KLAUNZER)

Zugs Reto Suri im Kampf mit Berns Torhueter Leonardo Genoni, unten, und Eric Blum, rechts. (Bild: Keystone/PETER KLAUNZER)

Zugs Reto Suri im Kampf mit Berns Torhueter Leonardo Genoni, unten, und Eric Blum, rechts. (Bild: Keystone/PETER KLAUNZER)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.