Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Konto per E-Mail erhalten.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

BIEL - ZUG 3:4: Zug siegt gegen Biel und rückt auf Platz 2 vor

Mit dem 4:3-Auswärtssieg in Biel wahrt sich der EV Zug die (geringe) Chance auf den Qualifikationssieg. Die Innerschweizer stellen im Seeland die viel effizientere Equipe.
Die Zuger Robin Grossmann (links) und Dominic Lammer (rechts) nehmen den Bieler David Moss in die Zange. (Bild: Keystone / Thomas Hodel)

Die Zuger Robin Grossmann (links) und Dominic Lammer (rechts) nehmen den Bieler David Moss in die Zange. (Bild: Keystone / Thomas Hodel)

Der Zuger Emanuel Peter (2. von rechts) feiert sein Tor mit seinen Teamkollegen Dario Buergler (v.l.), Sandro Zangger und Santeri Alatalo. (Bild: Keystone / Thomas Hodel)

Der Zuger Emanuel Peter (2. von rechts) feiert sein Tor mit seinen Teamkollegen Dario Buergler (v.l.), Sandro Zangger und Santeri Alatalo. (Bild: Keystone / Thomas Hodel)

Der Zuger Emanuel Peter (links) kämpft um den Puck gegen den Bieler Robbie Earle. (Bild: Keystone / Thomas Hodel)

Der Zuger Emanuel Peter (links) kämpft um den Puck gegen den Bieler Robbie Earle. (Bild: Keystone / Thomas Hodel)

Der Bieler Ahren Spylo (Mitte) feiert sein Tor mit den Temkollegen Matthias Rossi (links) und Benoit Jecker. (Bild: Keystone / Thomas Hodel)

Der Bieler Ahren Spylo (Mitte) feiert sein Tor mit den Temkollegen Matthias Rossi (links) und Benoit Jecker. (Bild: Keystone / Thomas Hodel)

Der Zuger Reto Suri (links) feiert sein Tor zum 1:2 mit Teamkollege Daniel Sondell. (Bild: Keystone / Thomas Hodel)

Der Zuger Reto Suri (links) feiert sein Tor zum 1:2 mit Teamkollege Daniel Sondell. (Bild: Keystone / Thomas Hodel)

Der Zuger Lino Martschini (rechts) meistert den Zweikampf gegen den Bieler Goalie Simon Rytz. Martschini trifft am Freitagabend gleich doppelt. (Bild: Keystone / Thomas Hodel)

Der Zuger Lino Martschini (rechts) meistert den Zweikampf gegen den Bieler Goalie Simon Rytz. Martschini trifft am Freitagabend gleich doppelt. (Bild: Keystone / Thomas Hodel)

Der Zuger Lino Martschini (Nr. 46))feiert sein Tor mit Josh Holden (v.l.), Fabian Schnyder, Johan Morant und Daniel Sondell. (Bild: Keystone / Thomas Hodel)

Der Zuger Lino Martschini (Nr. 46))feiert sein Tor mit Josh Holden (v.l.), Fabian Schnyder, Johan Morant und Daniel Sondell. (Bild: Keystone / Thomas Hodel)

Im dritten Drittel kommt es zu wüsten Szenen: Eine Massenschlägerei bricht aus. (Bild: Keystone / Thomas Hodel)

Im dritten Drittel kommt es zu wüsten Szenen: Eine Massenschlägerei bricht aus. (Bild: Keystone / Thomas Hodel)

Der Zuger Lino Martschini schiesst das entscheidende Tor gegen den Bieler Torhüter Simon Rytz. (Bild: Keystone / Thomas Hodel)

Der Zuger Lino Martschini schiesst das entscheidende Tor gegen den Bieler Torhüter Simon Rytz. (Bild: Keystone / Thomas Hodel)

Lino Martschini (2. von rechts) feiert mit den anderen Zuger Spielern Samuel Erni (v.l.), Sven Senteler und Josh Holden sein entscheidendes Tor zum 3:4. (Bild: Keystone / Thomas Hodel)

Lino Martschini (2. von rechts) feiert mit den anderen Zuger Spielern Samuel Erni (v.l.), Sven Senteler und Josh Holden sein entscheidendes Tor zum 3:4. (Bild: Keystone / Thomas Hodel)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.