Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

EISHOCKEY: Zuger Nullnummer in Zürich

Die Playoff-Chancen schwinden dahin: Der EV Zug verliert beim Leader ZSC Lions mit 0:2.
Nicola Berger
Der Zuger Tim Ramholt (links) versucht den Puck gegen den Zürcher Sven Senteler zu behaupten. (Bild: Keystone)

Der Zuger Tim Ramholt (links) versucht den Puck gegen den Zürcher Sven Senteler zu behaupten. (Bild: Keystone)

Patrick Geering von den ZSC Lions (rechts) im Zweikampf mit Josh Holden vom EVZ. (Bild: Keystone)

Patrick Geering von den ZSC Lions (rechts) im Zweikampf mit Josh Holden vom EVZ. (Bild: Keystone)

Cedric Hächler von den ZSC LIons (rechts) kämpft gegen den Zuger Dominic Lammer um den Puck. (Bild: Keystone)

Cedric Hächler von den ZSC LIons (rechts) kämpft gegen den Zuger Dominic Lammer um den Puck. (Bild: Keystone)

Luca Cunti von den ZSC Lions (rechts) in einem hart umkämpften Spiel gegen Sven Lindenmann vom EVZ. (Bild: Keystone)

Luca Cunti von den ZSC Lions (rechts) in einem hart umkämpften Spiel gegen Sven Lindenmann vom EVZ. (Bild: Keystone)

Der Zuger-Torhüter Michael Tobler (rechts) stoppt den Zürcher Ryan Keller. (Bild: Keystone)

Der Zuger-Torhüter Michael Tobler (rechts) stoppt den Zürcher Ryan Keller. (Bild: Keystone)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.