Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

EISHOCKEY: Zuger Befreiungsschlag – und neue Sorgen

Der EVZ siegt in Rapperswil mit 5:1. Am Samstag spielen die Zentralschweizer zu Hause gegen Lausanne (19.45, Bossard-Arena).
Reto Suri vom EVZ (rechts) jubelt bei einem Treffer für die Zuger. (Bild: Keystone)

Reto Suri vom EVZ (rechts) jubelt bei einem Treffer für die Zuger. (Bild: Keystone)

Lakers Torhüter David Äbischer (Mitte) hält Schnyders Schuss. (Bild: Keystone)

Lakers Torhüter David Äbischer (Mitte) hält Schnyders Schuss. (Bild: Keystone)

Robbie Earl (links) jubelt nach seinem Treffer. (Bild: Keystone)

Robbie Earl (links) jubelt nach seinem Treffer. (Bild: Keystone)

Die Zuger jubeln über ihren Treffer. (Bild: Keystone)

Die Zuger jubeln über ihren Treffer. (Bild: Keystone)

Enttäuschte Blicke bei den Spielern der Lakers. Im Bild: Derrick Walser. (Bild: Keystone)

Enttäuschte Blicke bei den Spielern der Lakers. Im Bild: Derrick Walser. (Bild: Keystone)

Die Zuger hatten beim Spiel gegen die Lakers Grund zum Jubel. (Bild: Keystone)

Die Zuger hatten beim Spiel gegen die Lakers Grund zum Jubel. (Bild: Keystone)

Robbie Earl erzielte zwei Treffer für den EVZ. (Bild: Keystone)

Robbie Earl erzielte zwei Treffer für den EVZ. (Bild: Keystone)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.