Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

EISHOCKEY: Zug verliert nach Debakel den Anschluss

Der EV Zug kommt weiter nicht vom Fleck. Gegen Genf-Servette setzt es eine 3:7-Heimniederlage ab. Bereits im ersten Drittel musste der EVZ fünf Gegentreffer hinnehmen.
Die beiden EVZ-Spieler Reto Suri (links) und Josh Holden verstehen die Welt nicht mehr nach dem Debakel. (Bild: Keystone)

Die beiden EVZ-Spieler Reto Suri (links) und Josh Holden verstehen die Welt nicht mehr nach dem Debakel. (Bild: Keystone)

Gianluca Hauser (rechts) macht Robin Kuonen Platz. (Bild: Keystone)

Gianluca Hauser (rechts) macht Robin Kuonen Platz. (Bild: Keystone)

Die Zuger Hauser und Hutchinson gegen die Genfer Hollenstein und Lombardi (von links). (Bild: Keystone)

Die Zuger Hauser und Hutchinson gegen die Genfer Hollenstein und Lombardi (von links). (Bild: Keystone)

Da war die Welt noch in Ordnung: Reto Suri klatscht bei seinen Mitspielern ab. (Bild: Keystone)

Da war die Welt noch in Ordnung: Reto Suri klatscht bei seinen Mitspielern ab. (Bild: Keystone)

Torhüter Gianluca Hauser ist geschlagen. (Bild: Keystone)

Torhüter Gianluca Hauser ist geschlagen. (Bild: Keystone)

Jura Semek jubelt, Tim Ramholt ist geschlagen. (Bild: Keystone)

Jura Semek jubelt, Tim Ramholt ist geschlagen. (Bild: Keystone)

EVZ-Torhüter Robin Kuonen übernimmt. (Bild: Keystone)

EVZ-Torhüter Robin Kuonen übernimmt. (Bild: Keystone)

EVZ-Coach Doug Shedden. (Bild: Keystone)

EVZ-Coach Doug Shedden. (Bild: Keystone)

Endstation aller Angriffe ist Genf-Torhüter Tobias Stephan. (Bild: Keystone)

Endstation aller Angriffe ist Genf-Torhüter Tobias Stephan. (Bild: Keystone)

Die Zuger Alessandro Chiesa und Corsin Casutt in der Servette-Abwehr. (Bild: Keystone)

Die Zuger Alessandro Chiesa und Corsin Casutt in der Servette-Abwehr. (Bild: Keystone)

Zug-Torhüter Robin Kuonen ist geschlagen. (Bild: Keystone)

Zug-Torhüter Robin Kuonen ist geschlagen. (Bild: Keystone)

Jubel bei den Genf-Spielern. (Bild: Keystone)

Jubel bei den Genf-Spielern. (Bild: Keystone)

Schiedsrichter Marc Wiegand. (Bild: Keystone)

Schiedsrichter Marc Wiegand. (Bild: Keystone)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.