Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

EISHOCKEY: Zug «klaut» in Genf einen Punkt

Der Genf-Servette besiegte den EV Zug mit 3:2 nach Penaltyschiessen. Die Innerschweizer «klauten» in Genf einen Punkt.
Josh Holden vom EV Zug kämpft gegen Servettes Frederic Iglesias um den Puck. (Bild: Keystone)

Josh Holden vom EV Zug kämpft gegen Servettes Frederic Iglesias um den Puck. (Bild: Keystone)

Zugs Patrick Fischer (links) versucht den Puck gegen Servettes Cody Almond zu behaupten. (Bild: Keystone)

Zugs Patrick Fischer (links) versucht den Puck gegen Servettes Cody Almond zu behaupten. (Bild: Keystone)

Genfs Cody Almond (rechts) und Alexandre Picard versuchen den Puck mit dem Stock ins Tor zu manövrieren. (Bild: Keystone)

Genfs Cody Almond (rechts) und Alexandre Picard versuchen den Puck mit dem Stock ins Tor zu manövrieren. (Bild: Keystone)

Die Genfer gehen durch Kevin Romy mit 1:0 in Führung. (Bild: Keystone)

Die Genfer gehen durch Kevin Romy mit 1:0 in Führung. (Bild: Keystone)

Der Puck ist hart umkämpft. (Bild: Keystone)

Der Puck ist hart umkämpft. (Bild: Keystone)

Reto Suri vom EVZ versucht den Puck vorbei an Torhüter Tobias Stephan ins Tor zu schieben. (Bild: Keystone)

Reto Suri vom EVZ versucht den Puck vorbei an Torhüter Tobias Stephan ins Tor zu schieben. (Bild: Keystone)

Zugs Torhüter Eero Kipelaeinen kassiert das zweite Gegentor. (Bild: Keystone)

Zugs Torhüter Eero Kipelaeinen kassiert das zweite Gegentor. (Bild: Keystone)

Denis Hollenstein von Genf-Servette behauptet den Puck vor Zugs Alessandro Chiesa. (Bild: Keystone)

Denis Hollenstein von Genf-Servette behauptet den Puck vor Zugs Alessandro Chiesa. (Bild: Keystone)

Tobias Stephan pariert einen Schuss von Zugs Corsin Casutt. (Bild: Keystone)

Tobias Stephan pariert einen Schuss von Zugs Corsin Casutt. (Bild: Keystone)

Viel Betrieb vor Genfs Torhüter Tobias Stephan. (Bild: Keystone)

Viel Betrieb vor Genfs Torhüter Tobias Stephan. (Bild: Keystone)

Zugs Head coach Doug Shedden beobachtet das Spiel. (Bild: Keystone)

Zugs Head coach Doug Shedden beobachtet das Spiel. (Bild: Keystone)

Genfs John Frtische verwandelt den entscheidenden Penalty zum Sieg. (Bild: Keystone)

Genfs John Frtische verwandelt den entscheidenden Penalty zum Sieg. (Bild: Keystone)

Chris McSorley, Head Coach vom HC Genf-Servette, während dem Spiel. (Bild: Keystone)

Chris McSorley, Head Coach vom HC Genf-Servette, während dem Spiel. (Bild: Keystone)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.